Artikel zum Thema „kolumne

Coronagedanken

Ich bin ganz sicher, dass wir bei all dem Schlimmen, das diese Pandemie mit sich bringt, als Menschen näher zusammenrücken (mit zwei Meter Abstand versteht sich) und wenn wir aufeinander aufpassen, wird auch diese Ausnahmesituation gemeistert werden.

23. März 2020 
Anzeige

Argumente gegen Stammtischparolen zu Covid-19

"Gestern hatte ich einen sehr verwirrenden Tag. Mir sind die Stammtischparolen zu Covid-19 um die Ohren geflogen..." Ein persönliches Statement unserer Karlsruher Autorin Sarah Nagel

23. März 2020 

Der „Circle of Learn“

Wenn Rafiki seinen neugeborenen Sohn Simba zu Elton Johns Song „Circle of Life“ stolz den Löwenuntertanenmenge präsentiert, summe ich im Geiste englisch unkorrekt „Circle of Learn“ mit und freue mir ein Loch in den Bauch über das Geschenk, Neues dazulernen zu dürfen.

27. Februar 2020 

Second-Hand-Säcke – nachhaltiger Kaufrausch

Ohne es zu ahnen, betreibe ich offenbar seit Jahrzehnten eine äußerst nachhaltige Kleiderkaufpraxis, indem ich säckeweiße gebrauchte Kleidung zu Second-Hand-Läden karre und eine ebenso große Sackzahl wieder mit nach Hause schleife. Eva Unterburg über die Freude am nachhaltigen Konsumrausch.

29. Januar 2020 

Gute Vorsätze – Second Hand

Gute Vorsätze sind so vielfältig, wie ihre Erfinder. Ein Theaterabo beispielsweise wirkt Wunder gegen latente Kulturmuffeligkeit. Es geht aber auch subtiler: möchten Sie endlich mal wieder etwas mit den Kindern unternehmen und Sie stehen damit alleine auf weiter Flur? Kolumne von Eva Unterburg

30. Dezember 2019 

Krankseindürfen

Ich bin gerade krank. Na und, was interessiert mich das denn, denken Sie sich viel­leicht. Bei uns ist ständig jemand krank, denken Sie vielleicht weiter. Schließlich ist das bei vier Kindern, zwei Eltern, vier Großeltern völlig normal, dass der eine den anderen ansteckt. Kolumne von Eva Unerburg

30. Oktober 2019 

Schwerpunkt Buch: Sammelwut

Ich komme an keinem dieser öffentlichen Bücherschränke vorbei, ohne mit altsteinzeitlich geleitetem Stammhirn darin herumzujagen und meine gefundenen Trophäen mit geschwellter Jägerbrust heim zu tragen. Ganz egal, ob das Gefundene nun sinnvoll ist oder nicht.

2. Oktober 2019 

Cool am Pool

Streitet man sich im öffentlichen Freibad um die Kubikmeter umgebenden Wassers oder um den halben Quadratmeter Stehfläche im Wellenbad? Kolumnenbeitrag von Eva Unterburg

25. Juli 2019 

Mobilität mal drei

Neulich waren wir in Urlaub, was in letzter Zeit ziemlich häufig passiert. Ein Vorteil der Freiberuflichkeit, wenn nicht vielleicht der einzige. Aber das ist ein weites Feld, würde Fontane jetzt sagen... Kolumne von Eva Unterburg

25. Juni 2019 

Mädelsgekreische

Eva Unterburg sticht mit einer Horde pubertierender Italiennerinnen in See. "... Fröstelnd und wild kreischend waberten Mädchengruppen mit bauchfreien Minitopps und hautengen Leggins der Größe XS auf sagenhaften Absatzhöhen an uns vorbei..."

26. Mai 2019 

Begegnungen der „ersten Art“

Unser Wiener Kolumnist und Heilpädagoge, Gerhard Spitzer, hat ziemlich eigenartige „Baby-Gespräche“ belauscht. „Ei-dududu!“ und dann weiter: „Du süüüßes Schnuckelchen, Hutziputzi! Bittu du aber süüüüß!“. Und zum grauenhaft gesäuselten Finale: „Heya! Ja wo issi denn, meine kleine Prinzessin!“

26. Mai 2019 

Rollenverteilung: Das neue Vater-Dilemma

Früher gab es in der Regel eine klassische Rollenverteilung mit klar definierten Aufgaben. Das ist heute nicht mehr gang und gäbe. Die Frau will, darf und/oder muss arbeiten, je nach Situation. Und somit ist für die aktuelle Elterngeneration alles auf den Kopf gestellt. Kolumne von Sarah Nagel

30. April 2019 

Schon wieder Ostern

Mein Verleger meint: „Schreib doch was über Ostern, hatten wir länger nicht mehr“. Was ich spontan finde, ist sehr schön bunt, es eiert und haselt auf beinahe jedem Bild. Oster-Kolumne von Eva Unterburg.

28. März 2019 

Ein Hoch auf engagierte Lehrerinnen

Das Abitur ist nicht sofort in Gefahr, wenn in der dritten Klasse für zwei Wochen der Deutschunterricht ausfällt. Eva Unterburg im Gespräch mit begeisterungsfähigen und kinderliebenden Lehrerinnen mit sich verengendem Handlungsspielraum. Kolumne von Eva Unterburg

26. Februar 2019 

Marie und Ben von Humboldt

In jedem Kind, das ab und zu an die frische Luft kommt, steckt ein kleiner Alexander von Humboldt. Kolumne von Eva Unterburg.

11. Februar 2019 

Amazon versus Einzelhandel

„Ich kaufe regional, auch wenn ich mal zwei, drei Euro mehr bezahle. Schließlich hängen an meinem Kauf Existenzen.“ Kluge Betrachtungen für mündige Verbraucher von Sarah Wagner.

29. Dezember 2018 

Familienzuwachs – Katzenkinder

"Aber wenn sie schlafen, dann kann ich nicht wiederstehen." Eva Unterburg hat Familienzuwachs. "Inzwischen vergeht kein Tag, an dem wir nicht Katzenvideos per Whatsgedöns in die Ferne schicken und witzige Kommentare ernten"

29. Dezember 2018 

Kinder in Venedig

Kinder und Venedig – das passt nicht wirklich zusammen. Touristen ja, Gondeln und Kanäle, stinkende Dieselmotoren und Schweißgeruch auch. Und natürlich Kunst, Licht, traumhafte Atmosphäre, aber Kinder? Die hätte ich dort nicht vermutet. Und Einheimische schon gleich gar nicht. Kolumne: Eva Unterburg

26. September 2018 

3-Zi-Wohnung für junge Familie gesucht…

3-Zi-Wohnung für junge Familie gesucht. Solche Anzeigen hängen am schwarzen Brett neben den etwas angegammelten Obstsonderangeboten im Supermarkt oder sind zuhauf in den lokalen Anzeigenblättern vieler deutscher Großstädte zu finden. Kolumne von Eva Unterburg

27. August 2018 

Karlsruhe ist so schön! Kolumne von Eva Unterburg

Eva Unterburgs aktueller Kolumnenbeitrag ist die ultimative Lobhudelei auf Karlsruhe. Angesichts von glücklich Bähnle fahrenden Kindern, kommt sie unweigerlich zu dem Resümee, dass es sich in Karlsruhe ausgesprochen gut leben lässt.

26. Juli 2018