Kinder sind Menschen, aber Eltern auch

"...Aber wenn sie dann mal da sind und man merkt, was es tatsächlich bedeutet Eltern zu sein, kommt bei den meisten das sogenannte Wechselbad der Gefühle zwischen völliger Hingabe und Liebe zu dem kleinen Wesen und totaler Überforderung und die Sehnsucht nach..." Gedanken von Bettina Huss

30. März 2015 
Anzeige

Das KARLSRUHER KIND April – Ausgabe 2015

Liebe Leserinnen und Leser, kennen Sie auch jeden Gullydeckel und jeden der reichlich vorhandenen Teerflicken auf dem täglichen Weg zur Arbeit? Wenn es der Verkehr zulässt, versuche ich natürlich, jede Unebenheit auf dem Weg zur Arbeit zu vermeiden.

30. März 2015 

Kniestrümpfe, Frühling und Kindheit

Eva Unterburg über das Nahen des Frühlings und die weißen Kniestrümpfe ihrer Kindheit. Kolumne.

30. März 2015 

Haftung bei Kita – Kindern

Kita - Kinder hatten Kieselsteine auf das Auto geworfen, das in nur 2 Metern Entfernung vom umzäunten Außenbereich der städtischen Kita parkte. Wer haftet?

1. März 2015 

Tagesmütter oder Tagesväter – eine gute Alternative zur Kita

Kindertagespflege bietet für Kinder von 0-14 Jahren und deren Eltern eine individuelle und passgenaue Betreuung in überschaubaren Strukturen. Für Kinder von 0-3 Jahren ist sie eine attraktive Alternative zu Krippe oder Kindertagesstätte.

1. März 2015 

Familienpaten gesucht – Caritas

Wenn eine Familie mehr Unterstützung benötigt, z. B. in Form einer Tagesbetreuung oder eines Familienhelfers, dann bekommt sie diese Hilfe auch“

1. März 2015 

Medienfasten mit dem Karlsruher Kind

bis zum Ostersonntag am 5. April ist nach der christlichen Liturgie Fastenzeit. Das kann man nun ernstnehmen oder es lassen... das muss sich ja gar nicht auf das Essen und Trinken reduzieren... Herausgeber Karl Goerner über das Fasten im Allgemeinen und das Medienfasten im Speziellen.

1. März 2015 
Anzeige

Nachwuchsförderung: Telekom sucht ” Stollenstrolche ” 2015

Rechtzeitig zur Bundesliga-Rückrunde startete die Bewerbungsphase für die „Stollenstrolche 2015“. Die Fußball-Nachwuchsinitiative der Deutschen Telekom sucht auch im Frauen-WM-Jahr 2015 zum dritten Male gemeinsam mit dem Sportkommentator Frank „Buschi“ Buschmann Deutschlands tollste Kindertore.

1. März 2015 

Shopping in der Apotheke

Die Apotheke ist die Eisdiele des Winters. Dort trifft man sich, tauscht die neusten Krankheitsbilder aus und steht geduldig in der Schlange... Eva Unterburg auf Shoppingtour in der Apotheke

1. März 2015 

Anmeldung für weiterführende Schulen

Ende März können Eltern, deren Kind im Schuljahr 2015/2016 auf eine weiterführende Schule wechselt, dieses für die entsprechende Schule anmelden. Service vom Karlsruher Knd für unsere Leser: Adressen und Termine

1. März 2015 

BZgA sagt: Eltern und Lehrer sollten auch „Ins Netz gehen“

Das neue BZgA - Internetangebot hat zum Ziel, Ängste von Erwachsenen abzubauen, bei­spielsweise bezüglich übermäßig langer Mediennutzungszeiten. Die Internetseite erläutert die Faszination der Jugendlichen für die neuen Medien. Sie informiert Eltern und Kindern sowie Lehrer und Schüler darüber...

1. März 2015 

Gesunder Rücken e.V. Checkliste für den Schulranzen

Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. arbeitet seit 20 Jahren daran, ein Bewusstsein für die Bedeutung rückengerechter Verhältnisse zu schaffen. Eine wichtige Entscheidungshilfe für Verbraucher stellt das AGR-Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“ dar... Welcher Schulranzen passt zu meinem Kind?

1. März 2015 

Neue private Gemeinschaftsschule

Die Evangelische Grundschule Karlsruhe wird zum Schuljahr 2015/16 Gemeinschaftsschule, die mit Klasse 5 beginnen wird. Das erfolgreiche Konzept der im Jahr 2009 gegründeten Grundschule, das auf den fünf Säulen Evangelisches Profil, Montessori-Pädagogik, Ganztagsschule, Elternbeteiligung und...

28. Februar 2015 

Baby Erziehung

KiddyCoach, Gerhard Spitzer über Babys Entdeckungsfreude und „Lebensgefahren“ ...„Mit meinem kleinen Sonnenschein ist offenbar irgendwas nicht richtig!“ sinniert Monika F., Mutter der sechs Monate jungen Sabrina mit besorgtem Klang in ihrer Stimme...

28. Februar 2015 

Schreibschrift bleibt

Neulich gab es einen Gesetzentwurf im finnischen Parlament, Schreibschrift an Schulen nicht mehr zu unterrichten und stattdessen die Tastaturkompetenz zu lehren. Eva Unterburg kommentiert den finnischen Weg.

28. Februar 2015 

Erst kommt das Gehör und dann die Rechtschreibung

Wer feine Unterschiede der Sprache mit dem Gehör rasch erkennen kann, dem fällt die Rechtschreibung leicht. Das Wort „Kahn“ wird zum Beispiel mit „h“ geschrieben, weil der Vokal „a“ in diesem Wort lang gesprochen wird. Das Wort „kann“ dagegen wird mit „nn“ geschrieben, weil das „a“ hier...

27. Februar 2015 

Die Sache mit der Lernschwäche

Lernschwäche oder FS-Syndrom (Faulsack-Syndrom) KiddyCoach Gerhard Spitzer über die wundersame Wirksamkeit von kleinen Erfolgserlebnissen. Sie werden es mögen!

26. Februar 2015 

Lieblingssprüche und Sackgassen

Gerhard Spitzer gewährt Einblicke in die kindliche Gedankenwelt. „Ich sag´s dir nicht noch einmal!“, brummt Manfred S., Vater des 11-jährigen Robby gereizt und blickt streng auf das noch immer geschlossene Schularbeitenheft...

2. Februar 2015 

Belastende Nachrichten – Kindgerechte Vermittlung

Der Terroranschlag auf die Satirezeitung Charlie Hebdo in Paris, die Verfolgungsjagd und die Geiselnahme bestimmen die Nachrichten. Diese Bilder und Nachrichten sind für Kinder belastend. „Schau Hin! Was Dein Kind mit Medien macht“ berät Eltern.

2. Februar 2015 

Deutschland zwischen Angst und Offenheit

Editorial Karl Goerner "Die heutige Situation scheint mir aber mehr der von 1933 zu gleichen als der von 1989! Deshalb stimme ich diesmal auch mit unserer Kanzlerin überein, wenn sie reklamiert, dass PEGIDA-Demonstranten nicht das Recht zustehe..." Februar 2015

1. Februar 2015