Hörstörungen bei Kleinkindern

Hörstörungen können die Entwicklung von Kindern nachhaltig beeinträchtigen. Mit einem neuen Messverfahren soll die Diagnostik erleichtert und verbessert werden. Im Rahmen eines wissenschaftlichen Entwicklungsprojekts* soll nun ein mobiles System für Hörtests bei Kindern entwickelt werden.

26. Februar 2019 

Von Schularbeiten und „Haus-Aufgaben“

“Ich verstehe solche Aktionen nicht! Dabei habe ich meinem Jungen doch bloß wie immer nach Kräften bei seinen Schularbeiten geholfen!“ KiddyCoach über gutmeinende Mütter, die Hausaufgaben für ihre Söhne erledigen.

26. Februar 2019 

Karlsruhe Tourismus gibt Tipps zur Freizeitgestaltung in der Fächerstadt

Zugegebenermaßen ist es manchmal schwierig, Kinder zu einem Museums- oder Theaterbesuch zu motivieren. Doch Kultur muss nicht langweilig sein, in Karlsruhe schon gar nicht! Unzählige familiengerechte Angebote locken in die Karlsruher Museums- und Theaterlandschaft.

26. Februar 2019 

6. Karlsruher Wochen gegen Rassismus laden ein zum Dialog

Koordiniert vom Kulturamt der Stadt Karlsruhe, tragen über 100 Veranstalterinnen und Veranstalter auch in diesem Jahr vom 15. bis 31. März die Karlsruher Wochen gegen Rassismus. Die Karlsruher Wochen gegen Rassismus sollen langfristig in die Gesellschaft hinein wirken.

26. Februar 2019 

Aus Linksnucklern werden meist Linkshänder

Noch immer ist der Alltag für Linkshänder herausfordernder, als für das Gros der Rechtshänder unter uns. Das frühzeitige Erkennen der jeweiligen Händigkeit ist für die Kindesentwicklung fundamental. Die AOK gibt Tipps.

26. Februar 2019 

Leserbrief: Verlegung des Stichtags zum Schuleintitt (Online Petition)

Leserbrief: Wir möchten den Eltern der von Juli bis September geborenen Kinder das Recht zusprechen, selbst oder bei Bedarf mit Beratung von Fachpersonen zu entscheiden, ob ihr Kind in diesem oder dem folgenden Jahr eingeschult werden soll.

26. Februar 2019 

Partei die Grünen fordert sozial gerechte Kitagebühren

Immer noch ist der Bildungserfolg stark von der sozialen Herkunft abhängig. Die Grünen setzen sich für eine systematische Qualitätsverbesserung der Kindertagesstätten in Karlsruhe ein.

26. Februar 2019 

Ein Hoch auf engagierte Lehrerinnen

Das Abitur ist nicht sofort in Gefahr, wenn in der dritten Klasse für zwei Wochen der Deutschunterricht ausfällt. Eva Unterburg im Gespräch mit begeisterungsfähigen und kinderliebenden Lehrerinnen mit sich verengendem Handlungsspielraum. Kolumne von Eva Unterburg

26. Februar 2019 

Eltern haften für ihre Kinder – oder doch nicht?

Rechtskolumne. "Eltern haften nur für das Handeln ihrer Kinder, wenn sie ihrer Aufsichtspflicht nicht nachgekommen sind." Betrachtungen von Rechtsanwältin Patricia Deutsch zum Thema Elternhaftung versus Erziehung zum selbständigen Handeln.

26. Februar 2019 

Kinder-Kongress der KiFaz zum Thema Nachhaltigkeit am 28. März

Erster Kinder-Kongress zum Thema Nachhaltigkeit für Kinder, deren Eltern, Großeltern und für alle Interessierten. KiFaz, Veranstaltet wird der Kongress vom Team und den Kindern der KITA Kirchfeldmäuse, den Eltern, dem Elternbeirat der KITA sowie dem Green IB.

26. Februar 2019 

MOBBING? Nicht an der Tulla-Realschule in Karlsruhe

Mobbing hat viele Gesichter und ist ein weit verbreitetes Problem an deutschen Schulen. Die Tulla-Realschule Karlsruhe wird nun für ihre Präventionsarbeit gegen Mobbing ausgezeichnet.

26. Februar 2019 

„Mykene Die sagenhafte Welt des Agamemnon“

Sonderausstellung im Badischen Landesmuseum. „Mykene Die sagenhafte Welt des Agamemnon“ Die weltweit größte kulturhistorische Ausstellung, mit über 400 herausragenden Objekte über das mykenische Griechenland, ist noch bis zum 02. Juni 2019 im Karlsruher Schloss zu sehen.

26. Februar 2019 

Karlsruher marottinale – Figurentheater-Festival

Wunderbare Figurentheaterstücke entführen die Zuschauer in die magische Welt der Animation. Bereits zum 14. Mal veranstaltet die marotte die marottinale - ein kleines, innovatives Festival mit Inszenierungen, die einen Einblick in die Bandbreite des Figurentheaters repräsentieren.

26. Februar 2019 

Fasching und mehr – Editorial im März

Auch nach Aschermittwoch ist in unserer kinderfreundlichen Fächerstadt und der gesamten Region einiges geboten: Die Woche gegen Rassismus beispielsweise mit vielen Veranstaltungen für die ganze Familie, die Lifestylemesse „Inventa“ und, und und. Editorial von Herausgeber Karl Goerner

26. Februar 2019 

Gründung eines Bekleidungsgeschäfts in Pakistan mit Hilfe der Rückkehrberatung

Eva Dengler berät Menschen aus Drittstaaten, die erwägen, in ihr jeweiliges Heimatland zurückzukehren. Welche Aufgaben übernimmt die Rückkehberaterin des Ökumenischen Migrationsdienstes ÖMD?

26. Februar 2019 

Osterbasteln mit schmucken Zweigen von Kopfweiden

Meldung des Vereins für Umwelt- und Naturschutz: Am Samstag, den 9. März, sind die auffallenden schlanken Zweige von Kopfweiden, die sich bestens zum Basteln eignen, gegen eine Spende in Bruchsal-Untergrombach erhältlich.

26. Februar 2019 

Landesfamilienpass 2019 ab sofort erhältlich

Der Landesfamilienpass feiert 40-Jähriges Jubiläum und ermöglicht Kindern und deren Familien auch im kommenden Jahr wieder vergünstigten Eintritt zu spannenden Ausflugszielen in ganz Baden-Württemberg. Zahlreiche Vergünstigungen zum 40-Jährigen Jubiläum.

11. Februar 2019 

Kinderschutzfonds der Stiftung Hänsel+Gretel verteilt 10.000 Euro

Die Stiftung Hänsel und Gretel hat 2010 den Karlsruher Kinderschutzfonds ins Leben gerufen. Die Stiftung will mit diesem Fonds die nachhaltige Projektarbeit Karlsruher Fachberatungsstellen fördern.

11. Februar 2019 

Kind und Campus: So geht’s! – Kampagne im Eltern-Kind-Lernraum am KIT

Eine Projektgruppe im Rahmen des Karlsruher Bündnisses für Familie unterstützt Studierende mit Familienverantwortung. Im Wintersemester 2018/2019 startet dazu die Kampagne „Kind und Campus: So geht’s!“.

11. Februar 2019 

Kooperation zwischen Vorschule in Madagaskar und Kita Windrad

Die Kooperation der Kita Windrad mit der Vorschule in Madagaskar besteht inzwischen seit 2,5 Jahren. Aufmerksam wurde Claudia Marggrander auf das Projekt durch ihre Mitarbeiterin Rita Jaskolka-Kühn, die sich über ihre Kirchengemeinde schon länger für das Projekt engagierte.

11. Februar 2019