Artikel zum Thema „Medienkompetenz

Handy-Abofallen

Sie können es nicht lassen. Für Mobilfunkfirmen ist das Abrechnen von Drittanbieter-Leistungen und Mehrwertdiensten per Handyrechnung offenbar so attraktiv, dass sie weiterhin Grauzonen ausnutzen, um zu verdienen.

27. Oktober 2020 

Like, #, Follower – wenn Kinder online gehen

Als ich Kind war, hieß mein soziales Netzwerk „draußen“ und jegliche Fernkommunikation mit meinen Freunden fand über das elterliche Festnetztelefon statt. Doch diese Zeiten sind längst passé. Den Kids von heute stehen unzählige Social Media-Dienste zur Verfügung.

26. Oktober 2020 

Irgendwas mit Medien

Kolumne von Eva Unterburg - „Irgendwas mit Medien“, meinte der Verleger meines Vertrauens gerade am Telefon. Hatte ich doch glatt vergessen, für diese Ausgabe eine Kolumne zu schreiben. Sein Satz erinnert mich an ein Gespräch mit einer Bekannten vor Jahren.

29. September 2020 

In-App-Käufe durch Kinder

Welche Eltern kennen das nicht: Die eigenen Kinder reden nicht mit einem, weil sie auf dem Handy oder dem Tablet vertieft sind in irgendwelche Onlinespiele. Doch diese Freizeitbeschäftigung kann schnell zu einem teuren Vergnügen werden – dank sogenannter „In-App-Käufe“.

29. September 2020 

Daddeldumm

Fritzchen ist ein „Wiffzack“! So nennen wir bei uns in Wien junge Pfiffikusse. Der Knabe sieht alles, hört alles, weiß alles! Sagt er jedenfalls. Dabei ist das kleine Genie erst elf Jahre alt! „Altklug“ der Knopf, könnte man sagen.

29. September 2020 

Messenger-Apps: Grenzen und Möglichkeiten elterlicher Kontrolle

Um ihre Kinder vor möglichen Risiken zu schützen, begeben Eltern sich auf einen schmalen Pfad zwischen Kontrolle und Vertrauen. Mit wem haben ihre Kinder über Messenger Kontakt? Worüber wird in den Chats gesprochen? Einige Erziehende lesen sogar Chat-Nachrichten mit.

29. September 2020 

Das Stadtmedienzentrum Karlsruhe unterstützt Eltern bei der Medienbildung ihrer Kinder

Direkt ins digitale Zeitalter hineingeboren, nutzen Kinder und Jugendliche heute von Anfang an Medien ganz selbstverständlich. Für Erwachsene dagegen ist es oft schwierig, Schritt zu halten und den Überblick bei all den vielen Medienangeboten nicht zu verlieren.

29. September 2020 

Beschleunigte Digitalisierung dank Corona

Seit März sind in Baden-Württemberg alle Schulen und Kitas geschlossen – eine große Herausforderung für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, die Lehrkräfte. In Windeseile mussten sich alle Beteiligten mit digitalen Unterrichtsformen und „Home-Schooling“ auseinandersetzen.

31. Mai 2020 

Sharenting – Kinderfotos im Internet

Mit der Geburt eines Kindes und mit jedem kleinen Schritt, den es fortan macht, verspüren viele stolze Eltern den Wunsch, ihr Babyglück mit der ganzen Welt zu teilen oder zumindest Verwandte, Freunde und Bekannte an der Entwicklung des Kindes teilhaben zu lassen.

27. Mai 2020 

Eltern, legt das Smartphone weg!

Das Smartphone immer dabei, ständige Erreichbarkeit – für viele Erwachsene ganz alltäglich. Eltern fällt hierbei eine besondere Vorbildfunktion zu, denn ihre Mediennutzung wird von ihren Kindern genau beobachtet und übernommen. Empfehlungen des Medienratgebers "SCHAU HIN!"

28. Februar 2020 

vhs Karlsruhe bietet Internet-Führerschein

Die vhs bietet dazu Vorträge und Workshops für Eltern zu Themen wie „Risiken im Internet“ und Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen. Der digitale Elternabend klärt Fragen rund um digitale Medien.

3. Oktober 2019 

Das Stadtmedienzentrum Karlsruhe unterstützt Eltern bei der Medienbildung ihrer Kinder

Medien gehören früh zur Lebenswelt von Kindern. Medienerziehung ist damit auch für Eltern und Lehrkräfte im Elementarbereich zu einer wichtigen Aufgabe geworden. Aus diesem Grund vermittelt das Stadtmedienzentrum Karlsruhe Elemente der frühkindlichen Medienerziehung an Eltern und Lehrkräfte.

2. Oktober 2019 

Medien – Völlig verdaddelt

Die „neuen“ Medien haben unseren Alltag vollständig durchdrungen, und es sind längst nicht mehr die Jungen, die fast ununterbrochen am Handy oder Tablet hängen. Schneller, höher, weiter, ständige Verfügbarkeit aller gewünschten Inhalte, immerwährende Erreichbarkeit. Sarah Nagel über Medienkonsum

2. Oktober 2019 

Je früher, desto kompetenter?

Unser Kolumnist, Gerhard Spitzer, sucht diesmal nach früher Medienkompetenz. Sogar in einem Kinderwagen… Sie werden es mögen.

2. Oktober 2019 

Wer haftet bei illegalem Filesharing?

Wofür hafte ich bzw. mein Kind? Rechtsanwältin Claudia Tröller informiert über die Haftbarkeit von Eltern in Abhängigkeit zum Alter der Kinder.

28. März 2019 

Editorial im April 2019

"Vorhin lief hier am Fenster ein Vater mit einem Kind im Buggy vorbei. Er am Telefonieren, das Kind teilnahmslos. Kurz danach eine Frau mit Kleinkind im Buggy, das Smartfon unter dem Kinn und eine Zigarette in der anderen Hand..." Karl Goerner über Erziehung und Achtsamkeit

25. März 2019 

Medienthemen für Kita-Kinder

Medienthemen sorgen immer öfter bereits in der Kita für Gesprächsstoff. „Um die Kinder so gut wie möglich auf ihr Leben nach der Kita vorzubereiten, halten wir es für sehr wichtig, Ihnen Medienkompetenz zu vermitteln." erklärt Corinne Vogel, Leiterin der deutsch/französischen Kita „les petits amis“

26. September 2018 

Stadtmedienzentrum Karlsruhe unterstützt bei früher Medienbildung

Eltern spielen eine Schlüsselrolle bei der Medienbildung ihrer Kinder. Mit praktischen Tipps für den Familienalltag, Beratung und Informationsveranstaltungen unterstützt das Stadtmedienzentrum Karlsruhe Eltern, Pädagog/-innen und Lehrkräfte bei dieser nicht immer leichten Aufgabe.

26. September 2018 

Tipps zur Mediennutzung von „Schau hin“

Mit dem Smartphone – egal ob mit dem der Eltern oder dem eigenen – wächst der Wunsch nach Spielen. Altersgerechte Spiele gibt es für Tablets, Computer und Konsolen. "Schau hin!" rät: "Begleiten Sie Ihr Kind beim Spielen und beobachten Sie es dabei."

26. September 2018 

Respekt für meine Rechte – Abenteuer digital

Der Kinderkanal von ARD und ZDF stellt den diesjährigen KiKA-Themenschwerpunkt unter das Motto „Respekt für meine Rechte! – Abenteuer digital“ und rückt damit zusammen mit den Kinderprogramm-Redaktionen von ARD und ZDF ein gesellschaftlich relevantes Thema in den Mittelpunkt.

26. September 2018