Editorial Juli 2020

Chefredakteur und Herausgeber Karl Goerner

Covid-19 vorne und Corona hinten – Kürzlich hat eine langjährige Anzeigenkundin ihren Vertrag gekündigt, weil sie mit unseren Beiträgen zum Mund-Nasenschutz nicht einverstanden war. „Diese Masken sind gefählich und Kinder werden durch das Tragen traumatisiert.“ Wir kennen Kinder, die Spaß daran haben, im öffentlichen Raum mit dem von Mutti genähtem Mund-Nasenschutz rumzulaufen. Ein lustiges Spiel – keine Trauma weit und breit. Es kommt wohl darauf an, dass die Eltern die Sache ihren Kindern richtig nahebringen.

Jede/r scheint inzwischen den Lieblings-Virologen, Epidemologen oder sonstigen „Fachmann“ gefunden zu haben…

Nicht nur, dass wir krisenbedingte Umsatzeinbrüche haben, weil Veranstalter, die nichts veranstalten dürfen, natürlich auch nicht mehr inserieren, Läden und gastronomische Betriebe inzwischen mit dem letzten Euro rechnen müssen, jetzt fehlen auch noch die Umsätze von Kunden, denen einfach unsere Meinung nicht passt.

Apropos Kunden: Wir gehen auf Nummer sicher. Selbst unsere Telefone tragen Mundschutz und sind kein Stück traumatisiert (s. Foto) 😉

Wir wünschen Ihnen, dass Sie und Ihre Lieben weiterhin gut durch diese Zeit kommen. Aber jetzt erst einmal viel Spaß beim Schmökern in Ihrem neuen KARLSRUHER KIND, leider situationsbedingt immer noch fast ohne Veranstaltungskalender.