Artikel zum Thema „Familie

Jeder Euro zählt

Inzwischen sind über 1,5 Millionen Menschen aus der Ukraine auf der Flucht vor dem Krieg. Sie müssen ihre Heimat verlassen, weil sie dort nicht mehr sicher leben können. Die Bilder der Zerstörung und Verzweiflung treffen direkt in unser Herz! (Foto: Pexels)

22. März 2022 

Geflüchtete Ukrainer/-innen haben besonderen Schutzstatus

Seit Mitte Februar erreichen die Migrationsberatung (MBE) der AWO Karlsruhe gGmbH verstärkt Anfragen ukrainischer Staatsbürger/-innen. Ein Großteil lebt schon länger in Deutschland und sucht nach Möglichkeiten, wie Angehörige und Freund/-innen in der Ukraine unterstützt werden können. (Foto: Pexels)

22. März 2022 

Editorial März 2022

Eigentlich wollte ich heute über Putins Aufmarsch und das Kriegsgeheul von Biden und Stoltenberg schreiben. Aber meine Frau wandte ein „Du weißt schon, dass wir eine regionale Elternzeitung herausbringen und kein internationales Politikmagazin.“ Ja, natürlich hat sie Recht.

22. Februar 2022 

„Herz auf zwei Beinen“

Carsten de la Porte ist tot. Mein Freund und unser ehemaliger Mitarbeiter Carsten de la Porte wurde durch einen medizinischen Notfall am 5. Februar im Alter von nur 53 Jahren aus dem Leben gerissen. (Foto:Artis / Uli Deck)

22. Februar 2022 

Die Top 1000 Lernerfahrungen

Die Sache mit dem (schulischen) Lernen ist eine sehr sensible Sache für meine Frau Ida und mich. Es graut uns jetzt schon vorm staatlichen Bildungssystem, auch wenn wir noch etwas Zeit haben bis zur Einschulung unserer Tochter. Was sollen wir dann nur tun? (Grafik: Rafael Becker)

22. Februar 2022 

„Zwei unter Zwei“ – Mein Leben als Zweifach-Mama | Teil 3

Es ist - das sage ich voller Stolz - das größte Abenteuer meines Lebens, auch wenn hier nicht die Rede von meinen Erlebnissen als Superheldin sein wird. Ich möchte Euch erzählen, wie es ist, wenn man zwei Kinder unter zwei Jahren mit geringem Altersabstand hat.

21. Februar 2022 

Pubertät zu Hause?

Wie schwierig sie auch immer sind und was für Erwachsene unverständliche Dinge sie auch machen, eine Aufgabe von Jugendlichen ist es, sich langsam vom Elternhaus abzunabeln und ihre eigenen Interessen, Wege und ihre eigene Identität zu finden. (Foto: Stadt Karlsruhe/Sabine Steffler)

21. Februar 2022 

„Coronakids“

„Wir können nicht warten“ (S. 14), heißt es in dem hochaktuellen und sogar fesselnden Sachbuch „Coronakids“ von Nicole Strüber, Neurobiologin, Wissenschaftsautorin und Mutter. Gerade zum jetzigen Zeitpunkt in der 5., der Omikron-Welle, ist dieses Buch wichtig für Eltern. (Foto: Max Fischer / Pexels)

25. Januar 2022 

Wie sag ich’s dem Frauenarzt, der Hebamme und den Eltern?

Es ist - das sage ich voller Stolz - das größte Abenteuer meines Lebens, auch wenn hier nicht die Rede von meinen Erlebnissen als Superheldin sein wird. Ich möchte Euch erzählen wie es ist, wenn man zwei Kinder unter zwei Jahren mit geringem Altersabstand hat.

25. Januar 2022 

Welcher Lerntyp ist mein Kind?

Wie lernt Ihr Kind am leichtesten – durch sehen, hören oder begreifen? – Bei jedem Menschen sind die Sinne unterschiedlich stark ausgeprägt. Folglich gibt es verschiedene Lerntypen. (Foto: Mikhail Nilov / Pexels)

25. Januar 2022 

Karlsruher ElternTag „Stark durchs Leben“ wird verschoben!

Der Karlsruher ElternTag "Stark durchs Leben" - angeboten von der vhs und dem Kinderbüro der Stadt Karlsruhe - fällt aus Gründen der Pandemie am Samstag, den 29.1.2022 aus. Die Veranstaltung wird verschoben auf Samstag, den 09.07.2022.

27. Dezember 2021 

Die letzte Bratwurst und andere gute Vorsätze

Es ist noch nicht lange her, da waren wir zu einem kleinen privaten Weihnachtsmarkt eingeladen. Corona-konform, frisch getestet und unter freiem Himmel versteht sich. (Grafik: Raphael Becker)

27. Dezember 2021 

„Zwei unter Zwei“ – Mein Leben als Zweifach-Mama

Es ist – das sage ich voller Stolz – das größte Abenteuer meines Lebens, auch wenn hier nicht die Rede von meinen Erlebnissen als Superheldin sein wird. Ich möchte Euch erzählen wie es ist, wenn man zwei Kinder unter zwei Jahren hat. Wie das überhaupt funktioniert?

27. Dezember 2021 

Wie Eda den Geburtstagsfrieden rettete

„Meine Tante Eda ist min-des-tens 80,“ sagt Nina (8). Das kommt von Edas weißem Haarschopf, eigentlich ist sie erst Mitte fünfzig. Vielleicht sieht Nina wie viele Kinder mehr: Eda ist eine weise Frau und hat schon viel erlebt. (Foto: Barbara Fank-Landkammer)

27. Dezember 2021 

In Karlsruhe sind die Eltern kranker Kinder nicht mehr allein

Oft fühlen sich Eltern chronisch kranker oder behinderter Kinder im Alltag überfordert und einsam. Soziale Kontakte sind kaum möglich und die Eltern fühlen sich unverstanden. So ging es auch Gail McCutcheon, als ihr Sohn mit einem angeborenen Herzfehler auf die Welt kam. (Foto: meinherzlacht.de)

27. Dezember 2021 

Themenabende für trauernde Eltern

Eltern, deren Kind in der Schwangerschaft, während der Geburt oder kurz danach stirbt, stürzen oft in tiefe Verzweiflung. Schmerz und Angst sind häufige Begleiter, Zukunftsfragen müssen neu beantwortet werden. (Foto: Liza Summer / Pexels)

27. Dezember 2021 

Erziehung ohne Geschlechter-Klischees – geht das überhaupt?

„Mama, wieso gibt es hier eigentlich keine Ritterinnen?“ Meine zu diesem Zeitpunkt fünfjährige Tochter blickt von ihren Spielfiguren auf und schaut mich stirnrunzelnd an. Wann genau ist er, dieser Zeitpunkt, an dem es Mädchen zum ersten Mal auffällt, dass ... (Foto: Allan Mas von Pexels)

23. November 2021 

Gut begleitet von Anfang an

Wird ein Kind zu früh geboren, ist krank und benötigt nach der Entlassung aus der Klinik medizinische Versorgung, brauchen viele Eltern Unterstützung. Die Sozialmedizinische Nachsorge, ein Angebot der Reha-Südwest, begleitet in diesen Situationen. (Foto: tobilander_adobestock)

23. November 2021 

Lametta 2021 ist abgesagt

Leider findet nun auch nach der abgesagten Lametta 2020 die für dieses Jahr geplante Lametta 2021 nicht statt.
Die 11. Lametta hätte am 10. und 11. Dezember das Tollhaus wieder zum Glitzern gebracht. Seit dem Sommer wurde mit viel Energie und Liebe an der Lametta 2021 gearbeitet. (Foto: Lametta)

23. November 2021 

Editorial Oktober 2021

Liebe Leserinnen und Leser, was ist bloß los mit manchen Menschen? Hass und Wut scheinen immer mehr um sich zu greifen. Ein bis dahin eher unauffälliger Mann erschießt einen Tankwart, weil der ihn zum Aufziehen eines Mund-Nasen-Schutzes aufforderte. Und das Schlimmste ...

28. September 2021