Förderverein für krebskranke Kinder – Einweihung der Räuberburg

Eröffnung der Räuberburg für krebs- und chronisch kranke Kinder

Seit mehr als 25 Jahren kümmert sich der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Karlsruhe um die Belange krebs- und chronisch kranker Kinder und deren Familien. Vor zwölf Jahren wurde das „Karlsruher Elternhaus“ gebaut. Neben einem Zuhause auf Zeit ist das Elternhaus für viele Familien inzwischen zu einer lebendigen Begegnungsstätte geworden. Jetzt konnte der Verein ein weiteres Projekt verwirklichen: Vor wenigen Tagen wurde die „Räuberburg“ eröffnet.

Von Anfang an stand der Künstler Tomi Ungerer dem Förderverein hilfreich zur Seite. Mit seinem Kinderbuch „Die drei Räuber“ war er Ideengeber für die Räuberburg.

Bei den Eröffnungsfeierlichkeiten, bei denen auch Herzogin Julia von Württemberg – Schirmherrin der Arbeitsgemeinschaft baden-württembergischer Förderkreise krebskranker Kinder – anwesend war, betonte der ärztliche Direktor des Städtischen Klinikums, Prof. Dr. Martin Hansis, in seiner Ansprache, dass mehr nötig sei, als Diagnostik und Behandlung, um den Patienten im Krankenhaus gerecht zu werden.

Der Förderverein trage viel dazu bei, um dieses „Mehr“ möglich zu machen. „Die Betreuung der Geschwisterkinder ist eine wichtige Aufgabe“, gibt der Leiter der Kinderklinik, Prof. Dr. Joachim Kühr, zu bedenken. Man müsse immer die Familie als Ganzes sehen. „Die bisher im Untergeschoss des Zentrums für Kinder und Frauen untergebrachte Betreuungsstätte war nur eine Notlösung, jetzt können die Kinder in hellen, lichtdurchfluteten Räumen betreut werden“, so die stellvertretende Vorsitzende und Gründerin Gertrud Bitterwolf- Knam. „Es ist uns allen ein großes Anliegen, dass die Kinder, die durch die Erkrankung eines Angehörigen oft besonderer Zuwendung bedürfen, Geborgenheit und Lebensfreude finden. Alle Geschwister und Kinder von Patienten sowie Kinder von Besuchern des Klinikums werden in der „Räuberburg“ kostenlos betreut und sind herzlich willkommen“ erklärt die Vorsitzende des Fördervereins Margareta Höfele.


Redaktion

Redaktion

Die Karlsruher Kind Redaktion informiert über Neuigkeiten, Aktionen, Veranstaltungen und Angebote in Karlsruhe und der Region.

Alle Artikel von Redaktion


Anzeigen
Anzeige
Anzeige

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.