Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: Das kleine Gespenst (ab 4 J.)| Marotte Figurentheater

Das kleine Gespenst (ab 4 J.) | marotte Figurentheater

27.12.2023 11:0011:45

Kostenlos – 7€
ab 4 Jahren

Nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler

Spiel: Carsten Dittrich
Regie: Lisa Augustinowski
Ausstattung: Vera Kniss
Stückdauer: 45 Minuten

Das kleine Gespenst wohnt seit uralten Zeiten hoch oben auf Burg Eulenstein.
Jede Nacht, Punkt Mitternacht, spukt es durch die dunklen Gänge. Aber insgeheim hat das kleine Gespenst einen großen Wunsch: Es möchte einmal die Welt bei Tageslicht sehen! Durch einen unglücklichen Zufall geht dieser Wunsch plötzlich in Erfüllung. Mit neugierigen Augen erkundet es die Welt bei Tageslicht und sorgt dabei für riesengroßen Wirbel!

„Man soll ja bekanntlich vorsichtig sein was man sich wünscht — es könnte in Erfüllung gehen! Das muss auch das kleine Gespenst erfahren, als sein größter Traum, einmal das Tageslicht zu sehen, plötzlich wahr wird. Nicht nur ist es plötzlich pechschwarz, statt wie bisher blütenweiß. Auch das Spuken macht irgendwann gar nicht mehr so viel Spaß, wenn man total übermüdet ist. Noch dazu kommt es bei seinem Ausflug in die Sonne zu blöden Verwechslungen und der kleine Geist sprengt eine fröhliche Feier, weil er denkt, die bösen Eroberer von vor 400 Jahren kommen zurück in seine Stadt. Carsten Dittrich spielt liebevoll das an sich freundliche kleine Geistchen — wohl die einzige Kreatur, die im Vorwärtsschweben übermütige Hüpfer vollführen kann, sodass der große Kopf mit dem dünnen Umhang aussieht wie eine durchgeknallte Qualle im Meer. Die Kinder ab vier Jahren lachen von Minute eins an, es ist aber auch eine verrückte Geschichte. Das kleine Gespenst hat nur Schabernack im Kopf, lässt die Rüstungen im Rittersaal Hampelmann tanzen, neckt die wehrlosen Porträts in der Ahnengalerie und nervt draußen im Wald den alten Uhu mit dem immer gleichen Thema, wie er am besten wach die Zeit nach Sonnenaufgang erleben kann.“ (BNN, 17.09.2016)

Ein lustiger, gespenstischer Spaß für alle ab 4 Jahren.

Details

Datum:
27.12.2023
Zeit:
11:00 – 11:45
Serien:
Eintritt:
Kostenlos – 7€
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.marotte-theater.de/stuecke/das-kleine-gespenst/

Veranstalter

Figurentheater Marotte
Telefon
0721 84 15 55
Veranstalter-Website anzeigen
ab 4 Jahren

Nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler

Spiel: Carsten Dittrich
Regie: Lisa Augustinowski
Ausstattung: Vera Kniss
Stückdauer: 45 Minuten

Das kleine Gespenst wohnt seit uralten Zeiten hoch oben auf Burg Eulenstein.
Jede Nacht, Punkt Mitternacht, spukt es durch die dunklen Gänge. Aber insgeheim hat das kleine Gespenst einen großen Wunsch: Es möchte einmal die Welt bei Tageslicht sehen! Durch einen unglücklichen Zufall geht dieser Wunsch plötzlich in Erfüllung. Mit neugierigen Augen erkundet es die Welt bei Tageslicht und sorgt dabei für riesengroßen Wirbel!

„Man soll ja bekanntlich vorsichtig sein was man sich wünscht — es könnte in Erfüllung gehen! Das muss auch das kleine Gespenst erfahren, als sein größter Traum, einmal das Tageslicht zu sehen, plötzlich wahr wird. Nicht nur ist es plötzlich pechschwarz, statt wie bisher blütenweiß. Auch das Spuken macht irgendwann gar nicht mehr so viel Spaß, wenn man total übermüdet ist. Noch dazu kommt es bei seinem Ausflug in die Sonne zu blöden Verwechslungen und der kleine Geist sprengt eine fröhliche Feier, weil er denkt, die bösen Eroberer von vor 400 Jahren kommen zurück in seine Stadt. Carsten Dittrich spielt liebevoll das an sich freundliche kleine Geistchen — wohl die einzige Kreatur, die im Vorwärtsschweben übermütige Hüpfer vollführen kann, sodass der große Kopf mit dem dünnen Umhang aussieht wie eine durchgeknallte Qualle im Meer. Die Kinder ab vier Jahren lachen von Minute eins an, es ist aber auch eine verrückte Geschichte. Das kleine Gespenst hat nur Schabernack im Kopf, lässt die Rüstungen im Rittersaal Hampelmann tanzen, neckt die wehrlosen Porträts in der Ahnengalerie und nervt draußen im Wald den alten Uhu mit dem immer gleichen Thema, wie er am besten wach die Zeit nach Sonnenaufgang erleben kann.“ (BNN, 17.09.2016)

Ein lustiger, gespenstischer Spaß für alle ab 4 Jahren.

Details

Datum:
27.12.2023
Zeit:
16:00 – 16:45
Serien:
Eintritt:
Kostenlos – 7€
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.marotte-theater.de/stuecke/das-kleine-gespenst/

Veranstalter

Figurentheater Marotte
Telefon
0721 84 15 55
Veranstalter-Website anzeigen

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.