aus aktuellem Anlass

Spielefest zum Weltkindertag im Otto-Dullenkopf-Park

Angehende Erzieherinnen und Erzieher aus der Fachschule für Sozialpädagogik Agneshaus laden aus Anlass des Weltkindertages 2016 zu einem Spielefest in den Otto-Dullenkopf-Park ein. Gemeinsam mit der Mobilen Spielaktion und dem Zirkus Maccaroni des Stadtjugendausschuss Karlsruhe e.V. wird ein großer Spielplatz für große und kleine Kinder und deren Familie dargeboten. Es gibt die Möglichkeit sich zu bewegen, zu musizieren, zu gestalten, Feuer zu machen, zu toben, Ball zu spielen und noch vieles mehr.

Das Spielefest zum Weltkindertag hat eine lange Tradition in Karlsruhe. Unter der Trägerschaft des Kinderbüros der Stadt Karlsruhe gehört es seit über 25 Jahren zu den besonderen Ereignissen für Kinder und Familien in der Stadt und in der Region. Viele Verbände, Institutionen, Vereine und Träger nutzen das Fest seit Jahren, sich durch Informations-. Und Aktionsstände der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Seit zehn Jahren gestalten angehende Erzieherinnen und Erzieher der Fachschule für Sozialpädagogik (Agneshaus) den aktiven Teil des Festes, indem sie jährlich neu ein Programm zum Mitmachen für Kinder entwickeln. Wegen personeller Umstrukturierungen zog das Kinderbüro für das laufende Jahr seine Trägerschaft zurück und hat das Fest abgesagt. Dennoch wird es ein Spielefest in gewohnter Weise geben, da die Fachschule für Sozialpädagogik Agneshaus das Event für die Kinder nicht absagen wollte.

Die Profis des Stadtjugendausschuss unterstützen die Auszubildenden der Fachschule für Sozialpädagogik, die sich für diesen Tag und für die Karlsruher Kinder und Familien vielfältige Aktions-Möglichkeiten ausgedacht haben. Das Kinderbüro gibt einen finanziellen Zuschuss für die Aktivitäten. Das Zirkuszelt und der Mobi- Bus sind selbstverständlich geöffnet.

Weltkindertagsfest am Sonntag, 18. September, Otto-Dullenkopf-Park, der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung braucht es nicht. Einfach vorbeikommen und mitspielen…