Mit Abstand die beste Lösung

Kunterbunter Ferienspaß in der Kindermalwerkstatt

„In kleinen Gruppen können Kinder und Jugendliche vormittags von 10.00 – 14.00 Uhr auf den 220 Quadratmetern der Karlsruher Kindermalwerkstatt aus dem Vollen schöpfen: malen, zeichnen, bauen, werken, tonen, nähen und filmen; da ist für jeden was dabei!“ sagt Ina Weiß, die Leiterin der Kindermalwerkstatt. In der 1. Ferienwoche begleiten die 6- bis 10-Jährigen Nils Holgerson auf seiner abenteuerlichen Reise, bauen große Holztürme, gestalten filigrane Schmetterlinge oder filzen Schlangen. Außerdem können 9-bis 14.Jährige einen Führerschein für die Nähmaschine machen oder Star Wars Comics gestalten. In der zweiten Woche wird mit wilden Tieren aus Ton, Tiermasken oder pelzigen Pastellbildern die geheimnisvolle Welt der Woodwalker (ab 9 Jahren) lebendig. Parallel werden in der Trickfilmwerkstatt (ab 6 Jahren) Unterwasserwelten erforscht oder ein großes Rennen ausgetragen.
Was ganz besonders bietet die letzte Ferienwoche: Beim Nature Drawing (9 bis 14 Jahre) geht es mit selbst gebundenen Skizzenbüchern auf Zeichenexkursion im Schossgarten, während die Jüngeren (ab 6 Jahren) sich beim „Kunterbunten Ferienspaß“ kreativ austoben können: Gefährliche Tiere aus Ton, selbstgedruckte Einhornbücher, versunkene Piratenschätze aus Gips, gefilzte Zauberhüte für kleine Feen oder riesige Zeichnungen von Waldunholden. Dazu spannende Geschichten zum Miterleben.
Ort: Kindermalwerkstatt Kind & Kunst, Gablonzer Straße 8, 76185 Karlsruhe, Anmeldung und Info: www.kindermalwerkstatt.de