Jubez-Inklusionsbeitrag: Raus aus dem Winterschlaf!

Bild: Jubez

Das inklusive Jugendkulturprogramm im jubez nimmt Fahrt auf und hat für alle zwischen 14 und 27 Jahren etwas zu bieten. Die Palette der regelmäßigen Angebote reicht von coolen Moves, Tanz und Performance, Kunst, individuellen Meisterwerken und Experimenten über Techniken, Trommeln, Musik, Beats und Grooves bis hin zu dem ein oder anderen Highlight. Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich junge Erwachsene im Planet F zum Spaß haben, Kickern, Musik hören und leckere Cocktails genießen. Von 18–22 Uhr haben Jugendliche hier Raum, sich unabhängig von Eltern, Lehrer/-innen oder Betreuer/-innen mit anderen Menschen zu treffen.

Am 12. April wird die langersehnte Premiere der neuen inklusiven Disco gefeiert. Von 18-22 Uhr kann im jubez abgerockt und gefeiert werden. Rockig wird es auch beim Konzert von Dickes Blech & Freunde am 11. Oktober ab 19 Uhr. Am 4. Mai wird ab 17 Uhr gemeinsam für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung demonstriert. Auch die bestehenden Gruppen freuen sich über Zuwachs, neue Ideen, frischen Wind und viel gemeinsamen Spaß. Montags von 17:30-19Uhr grooved die Percussiongruppe in der jubez Galerie. Jeden Mittwoch von 14:30-17:30 Uhr haben Jugendliche in der Ateliergemeinschaft die Möglichkeit, zu experimentieren und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Wer lieber das Tanzbein schwingen möchte, ist bei Let’s Dance, donnerstags von 16:30-17:45 Uhr, richtig aufgehoben. Das jubez-Team freut sich auf jede/n!

Mehr Infos unter www.jubez.de, oder unter Telefon 0721-1335646.