Auf der TIERisch gut zum ersten Aquarium

Für einen guten Start in das Leben als Aquarianer benötigen Interessierte eine funktionierende Ausrüstung und eine kompetente Anleitung. Beides bekommen Kinder zwischen sechs und elf Jahren beim Aquarienworkshop auf der TIERisch gut – Messe für Hund, Katze und Aquaristik am 9. und 10. November in der Messe Karlsruhe. Für eine Teilnahmegebühr von 50 Euro erhalten Aquaristik-Begeisterte ein vollständiges und unter fachkundiger Anleitung mit Nährboden, Kies, Pflanzen und Dekoration ausgestattetes Aquarium im Gesamtwert von 250 Euro. Aufgrund der großen Nachfrage im Vorjahr hat die Messe Karlsruhe den Aquarienworkshop in Zusammenarbeit mit der Dennerle GmbH vergrößert und neu konzipiert. Dadurch ist die Teilnehmerzahl unbegrenzt und interessierte Kinder können mit dem Workshop jederzeit beginnen. Auf einer Fläche von über 60 Quadratmetern durchlaufen die Nachwuchs-Aquarianer in der dm-arena insgesamt drei Stationen, wobei das Aquarium auf einem Rollwagen von Station zu Station geschoben wird.

Nach der Anmeldung erhalten die Kinder an der ersten Station ein hochwertiges 60-Liter-Aquarium sowie darauf abgestimmte Aquarien-Technik. An der zweiten Station bestücken die Kinder ihr neues Aquarium mit Nährboden, Kies und dekorativen Steinen. Außerdem wird die Technik installiert. Dies müssen die Teilnehmer aber natürlich nicht alleine schaffen: An jeder Station stehen den Kindern erfahrene Aquarianer zur Seite, die das System „Aquarium“ Schritt für Schritt erklären und beim Einrichten helfen.

Zum Abschluss werden an der dritten Station Pflanzen eingesetzt und das Aquarium transportfertig verpackt. Auch die weitere Pflege des Aquariums ist hier Thema: Die Kinder erhalten ein Infoblatt mit den Arbeitsschritten, die sie zu Hause durchführen müssen, und das Magazin ‚Wasserwelt‘ mit vielen nützlichen Tipps und Hintergrundinfos rund um die Aquaristik.

Weitere Informationen zur TIERisch gut gibt es unter www.tierischgut-karlsruhe.de, www.facebook.com/TIERischgutMesseKarlsruhe