Slow Mobil und Kochrad Karlsruhe

Der Verein Junior Slow Karlsruhe e.V. setzt sich seit 2012 ehrenamtlich für nachhaltige Ernährungskompetenz bei Kindern und die weitreichenden ökologischen Zusammenhänge für Klima und Umwelt ein. Über 6.000 Schüler*innen in Karlsruhe konnte der Verein schon erreichen. Dafür fährt das Slow Mobil, ein mit vollständiger Küche ausgestatteter Bauwagen, zu Grundschulen. Der Unterricht im Slow Mobil bleibt in Erinnerung: Gemeinsam wird mit nachhaltig fair und sauber erzeugten, regional-typischen Lebensmitteln nach der Slow-Food-Philosophie gekocht. Dafür bezieht der Verein saisonales Obst und Gemüse aus ressourcenschonendem (Bio-)Anbau direkt von Karlsruher Erzeuger*innen. Statt mit erhobenem Zeigefinger begeistern die Slow Mobil-Köch*innen die Kinder über Genuss, Freude und Sinnesschulung. Die Kinder lernen schon früh, Verantwortung zu übernehmen, was auf ihren Teller kommt und welche Folgen das für die Gesundheit ihres Planeten hat. www.slowmobil-karlsruhe.de

Wie gesund ist unser Boden? Der Zustand ist bedeutend für die Zukunft der Landwirtschaft! Ohne Boden gibt es nichts zu essen! Der Verein fördert mit seinem Kochrad Karlsruhe und dem neuen Projekt „Expedition Boden“ das Bodenbewusstsein bei Karlsruher Schüler*innen. Wie angebaut, gepflegt und geerntet wird, erfahren die Kinder in Theorie und direkt in der Praxis, auf dem Acker von Vorstandsmitglied Ronny Holzmüller: „Unser Kochrad verbindet den Acker mit der Küche und dem Teller, dafür fahren wir aufs Feld, wo die Kinder ihr angepflanztes Gemüse ernten und in der Kochrad-Küche kochen!“ Das Projekt „Expedition Boden“ wird vom Regierungspräsidium und dem Umweltamt der Stadt Karlsruhe in 2023 finanziell unterstützt. Mehr Infos unter: www.kochrad-karlsruhe.de  


Redaktion

Redaktion

Die Karlsruher Kind Redaktion informiert über Neuigkeiten, Aktionen, Veranstaltungen und Angebote in Karlsruhe und der Region.

Alle Artikel von Redaktion


Anzeigen
Anzeige
Anzeige

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.