Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kinderland St. Stephan 2018

Dezember 6 – Zeit: 08:00 - 21:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00am Uhr beginnt und bis zum 6. Januar 2019 wiederholt wird.

Vom 27.11.2018 bis zum 06.01.2019 findet zum sechsten Mal das Kinderland St. Stephan auf dem Kirchplatz St. Stephan statt. Täglich ab 11 Uhr öffnet die Kinder-Wunder-Welt.

Der Kirchplatz St. Stephan wird zur Weihnachtszeit zum zauberhaften Kinderland. Die kleinen Besucherinnen und Besucher des Christkindlesmarktes kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Jenseits des hektischen Markttrubels können Kinder und Eltern in die Welt der Märchen und Sagen eintauchen. Dies wird vor allem auch durch die drei Eingangsportale deutlich, die das Kinderland wie eine eigene kleine Stadt wirken lassen.

Der Traum, den Märchenfiguren aus dem Lieblingsmärchen zu begegnen, kann hier zur Wirklichkeit werden. Die lebensgroßen Figuren aus Märchen der Gebrüder Grimm laden zum Bewundern ein und der sprechende Märchenbaum ergänzt die Märchenlandschaft. Kleine, liebevoll inszenierte Holzhäuschen erzählen Märchengeschichten und hauchen den Märchenfiguren ein kleines bisschen Leben ein. So manche Kindheitserinnerung wird hier geweckt. Sei es Frau Holle oder das Rumpelstilzchen, hier ist für alle Märchenliebhaber etwas geboten.

Eine kleine Dampflok dreht munter ihre Runden in der malerischen Winterlandschaft und lädt zum Mitfahren ein. Die verschiedenen Gerüche und Eindrücke, die man beim Schlendern durch das Märchendorf erhaschen kann, machen Lust auf mehr. Bei weihnachtlichen Köstlichkeiten kann man in Ruhe die Atmosphäre genießen und auf sich wirken lassen. Doch nicht nur kulinarisch wird hier etwas geboten.

Die kleinen Besucherinnen und Besucher können verschiedenen Kunsthandwerkern bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Im Kinderland St. Stephan geht garantiert kein Kind verloren. Der Kinderfinder hilft verirrten Kindern wieder ihre Eltern zu finden. An allen Ständen liegen Namensbändchen für die kleinen Abenteurerinnen und Abenteurer bereit.

Eine schöne Ergänzung zum Kinderland ist die Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren.



Programm im Kinderland St. Stephan

Das Karlsruher Christkind / Sonntag, 02.12., 09.12., 16.12., 23.12., 14 Uhr

Wenn Kinderaugen leuchten, ist das Karlsruher Christkind nicht weit. An den ersten drei Adventssonntagen können die Kinder um 14 Uhr ihren Wunschzettel höchstpersönlich beim Christkind abgeben oder in den Briefkasten im Kinderland einwerfen. Nachdem das Christkind die Wünsche der Kinder gesammelt hat, wird es zehn Wünsche auslosen. Mit etwas Glück wird der eigene Wunschzettel gezogen und mit Unterstützung der Karlsruher Spielepyramide erfüllt! Doch auch die, die nicht ausgelost werden, gehen nicht mit leeren Händen nach Hause. Denn beim Christkind gibt es für alle Kinder Antwortpost und kleine Geschenke.


Zauberer Parastu / täglich ab 13 Uhr

Mit dabei ist auch der Zauberer Parastu, der mit seinen Tricks die Menschen begeistert. Mit Kartentricks, Luftballonkunst und mehr verzaubert er täglich ab 13 Uhr die Besucherinnen und Besucher des Kinderlandes und zieht sie in den Bann der Zauberkunst.


Weihnachtskasperle / Freitag, Samstag und Sonntag, 15 Uhr ab 24.12. täglich, 15 Uhr

Das Kasperle hat im Kinderland St. Stephan ein Zuhause gefunden. Hier werden nicht nur an den Adventswochenenden lustige und spannende Geschichten erzählt. Zuhörerinnen und Zuhörer jedes Alters sind herzlich willkommen!


Grimms Märchenfiguren / täglich ab 16 Uhr

Feen und Märchen: Donnerstag und Sonntag bis 23.12. Feen, Märchen und Feuershow: Sonntag, 30.12. und 06.01. Märchenerzähler: Montag, 03.12., 10.12. und 17.12., 16 Uhr  Lassen Sie sich überraschen von den lebensgroßen Märchenfiguren, Feen, Märchenerzählern und einer leuchtenden Feuershow.


Onil der Drache / Dienstag, 27.11., 04.12., 11.12. und 18.12. Mittwoch, 28.11., 12.12., 19.12., 26.12., 02.01. Donnerstag, 27.12. und 03.01.
jeweils 14:30 Uhr, 16 Uhr und 17:30 Uhr

Das ungestüme Verwandlungsgenie ist mit seiner zauberhaften Begleitung stets auf der Suche nach Futter. Leere Flaschen, kaputte Dosen, Apfelbutzen und Müll jeglicher Art sind kostbare und wertvolle Nahrung für den Drachen. Mit dabei sind auch seine Überraschungseier, in denen garantiert für jeden etwas dabei ist.


Kinderschminken / Montag, 03.12., 10.12. und 17.12. jeweils 16 bis 18 Uhr


Briefe ans Christkind / Dienstag, 27.11. bis Montag, 24.12.

Wünsche an das Christkind haben sowohl Kinder als auch Erwachsene. Neben dem Jesuskind in der Krippe steht ein Körbchen, in dem Briefe und Wünsche abgegeben werden können. Diese werden im Gebet an das Christkind weitergeleitet.


St. Nikolaus trifft den Weihnachtsmann / Donnerstag, 06.12., 17:15 und 18:15 Uhr

Am Nikolaustag kommt es vor der Weihnachtskrippe im Kinderland St. Stephan zu einer spannenden Begegnung: Bischof Nikolaus trifft den Weihnachtsmann. Ein interessanter Dialog zwischen dem Heiligen und der Werbefigur mit Information und einer süßen Überraschung.


Beleuchtetes Labyrinth / Samstag, 15.12., 17 bis 20 Uhr

Eine Aktion zum Innehalten und Besinnen bei der Christkindlesmarktbesucherinnen und –besucher Kerzen anzünden und diese zu einem großen, leuchtenden Labyrinth aufstellen können.

Das Kinderland St. Stephan in Kürze Dauer des Kinderlandes


Geschenkeübergabe Wunschzettelaktion / Mittwoch, 19.12., 17 Uhr

Spielepyramide in der Fritz-Erler-Straße

Details

Datum:
Dezember 6
Zeit:
08:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Baden-Württemberg Deutschland + Google Karte