Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

#digiTALK: „Cybermobbing, Rassismus, Pornografie – Wie können wir unsere Kinder im digitalen Raum schützen?“

25.04.2024 19:0021:30

Kostenlos

Trotz Nutzungsbeschränkungen gelingt es vielen Eltern nicht, ihre Kinder vor verstörenden Inhalten im Netz zu schützen. Klassenchats werden immer wieder zu Räumen, in denen rassistische, pornografische und gewaltvolle Inhalte kursieren. Der Schulhof wird zum Ort, an dem diese Bilder und Inhalte gezeigt, rumgereicht und geteilt werden. Aber auch Mobbing nimmt im Zeitalter des Internets und Messengerdiensten eine neue Dimension an. Digitale Medien eröffnen unseren Kindern eine Fülle von Möglichkeiten, machen sie jedoch auch ausgesprochen verletzlich und verwundbar.

Wie können Kinder und Jugendliche im grenzenlosen Raum des Internets vor verstörenden Inhalten geschützt werden? Wie kann eine Grundlage für eine zeitgemäße Medienerziehung für Schüler*innen, Erziehungsberechtigte und Lehrer*innen geschaffen werden? Welche technischen, rechtlichen und pädagogischen Möglichkeiten gibt es, um Kinder und Jugendliche vor digitalem Missbrauch zu schützen?

Diese und weitere spannende Fragen werden bei #digiTALK am 25. April diskutiert. Das Publikum ist herzlich eingeladen, mitzudiskutieren!

Moderation: Uwe Gradwohl, Leiter der Redaktion SWR Wissen Aktuell und langjähriger Moderator des #digiTALKs.

TRIANGEL Transfer I Kultur I Raum, Kronenplatz, Beginn: 19 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Der #digiTALK ist ein Gemeinschaftsprojekt des Wissenschaftsbüros der Stadt Karlsruhe, der Initiative karlsruhe.digital, dem Nachrichtenportal ka-news und der Karlshochschule International University und widmet sich den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesellschaft. Der digitale Stammtisch Karlsruhe „#digiTALK“ bietet eine kostenlose Plattform für digitale Themen in Karlsruhe und setzt sich zum Ziel, einen Austausch zwischen Expertinnen und Experten mit der Gesellschaft zu schaffen. Dabei ist der Austausch auf Augenhöhe mit dem Publikum von großer Bedeutung. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ohne Fachkenntnisse. Ziel ist es, die Themen auf einem niederschwelligem Niveau für alle verständlich aufzubereiten und in den Diskurs zu gehen.

Informationen: www.digitalk-karlsruhe.de

Veranstalter: Wissenschaftsbüro Karlsruhe

Details

Datum:
25.04.2024
Zeit:
19:00 – 21:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://www.digitalk-karlsruhe.de

Veranstalter

Stadt Karlsruhe | Wissenschaftsbüro
Telefon
+49 721 133-7386
E-Mail
wissenschaftsbuero@karlsruhe.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Ihre E-Mail Adresse / Wer trägt ein? (wird NICHT veröffentlicht)
Vanessa.Klett@wissenschaftsbuero.karlsruhe.de

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.