Stadtbibliothek: Aktionen zum Digitaltag 2020

Zum bundesweiten Digitaltag am 19. Juni, hat auch die Stadtbibliothek Karlsruhe mehrere Aktionen im Gepäck.
An den Start geht etwa das neue digitale Angebot Overdrive. Overdrive ist das fremdsprachige Pendant zur deutschsprachigen Onleihe. Dort finden sich E-Books und E-Audios auf Englisch und Französisch für Erwachsene und Kinder. Da diese Sprachen sehr gefragt sind, soll neben dem Printbestand auch ein digitaler Zugriff ermöglicht werden. Das Ausleihen und Lesen der Medien funktioniert über eine einfach nutzbare App.

Storytime for Kids und Workshop

Zudem bietet die Bibliothek zwei Veranstaltungen im Online-Stream: Englischsprachig ist die „Storytime for Kids“ des Freundeskreises der Amerikanischen Bibliothek zum Bilderbuch „A Squash and a Squeeze“ via Zoom. Außerdem wird eine Veranstaltung der TechnoTHEK als Kooperation des Verbandes deutscher Ingenieure, Karlsruher Bezirksverein und der Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais als Online-Kurs stattfinden. Dabei lernen Kinder ab acht Jahren das Programmieren von Computer- und Konsolenspielen mit der Software KODU kennen. Dieser Kurs ist bereits ausgebucht.
Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur auch in diesem Bereich für alle Karlsruher/-innen bietet.-pia