Verkleiden und beschert werden beim „Weihnachtsmobil“

Eiszeit, Weihnachtsstadt

Vorweihnachtszeit ist Shoppingzeit!

Um das Einkaufserlebnis in Karlsruhe noch attraktiver zu machen, ruft das Citymarketing die Aktion „Weihnachtsmobil“ ins Leben: Wo vor Kurzem noch das Kunstwerk „Der Käfer – ein deutsches Wunder“ stand, schmückt nun ein auffälliger, weihnachtlich dekorierter Wohnwagen den Treppenabgang zur künftigen U-Strab-Haltestelle Marktplatz. Er ist Dreh- und Angelpunkt der Aktion „Weihnachtsmobil“, mit der die Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME ) und die teilnehmenden Händler in Kooperation mit der City Initiative Karlsruhe und der KASIG Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH zum vorweihnachtlichen Verkleiden und Bescheren einladen. Jeden Samstag im Advent haben die Besucherinnen und Besucher der Karlsruher Innenstadt die Chance, ein hochwertiges Präsent zu erhalten – wenn sie zur richtigen Zeit im richtigen Kostüm am „Weihnachtsmobil“ sind.

Jeder Samstag steht unter einem neuen Motto. Über die Webseite www.karlsruhe-erleben.de und die Social Media Kanäle des Citymarketings wird das Kostüm der Woche verkündet. Wer samstags um 16 Uhr im richtigen Kostüm am „Weihnachtsmobil“ auf dem Marktplatz erscheint, darf sich über ein Weihnachtsgeschenk freuen. Die Geschenk- boxen enthalten Sachpreise und Einkaufsgutscheine der teilnehmenden Händler. Wer zusätzlich zum geforderten Kostüm noch einen Einkaufsbeleg aus einem der beteiligten Geschäfte vom gleichen Tag vorweisen kann, erhält noch einen Karlsruher Geschenkgutschein oben drauf.
An der Aktion „Weihnachtsmobil“ sind folgende Karlsruher Einzelhändler beteiligt und stellen die hochwertigen Geschenke zur Verfügung: Schuhhaus Danger, Pralina Schokolade und Feinkost, Patisserie Ludwig, Papier Fischer, Hut Nagel, Reisebüro Extratour GmbH, UNIKAT, Modehaus Schöpf, Spielepyramide, HirschReisen, Löwen Apotheke am Marktplatz, Gepäckraum, media@home Freytag, Schuhhaus Dielmann im Einkaufszentrum Ettlinger Tor, Henrys Prod. GmbH, Lush, Barbarino, Thalia, Walbusch

Weitere Infos zur Einkaufsstadt Karlsruhe gibt es unter www.karlsruhe-erleben.de