Märchen und Weihnachtsgeschichten – Kinderkino im Dezember

Ein märchenhafter Animationsfilm und ein Programm mit zwei weihnachtlichen Kurzfilmen stehen im Dezember auf dem Programm des Kinderkinos in der Kinemathek.

Der japanische Regisseur Isao Takahata realisierte er als 80-jähriger 2013 noch einmal einen Film. Im Stil traditioneller Tusche-Skizzen griff er in „Die Legende der Prinzessin Kaguya“ (1., 2., 15. und 16.12., ab 8 Jahren) einen uralten Stoff auf.

Ein alter Bauer findet beim Bambussammeln eine fingergroße Prinzessin, die er voller Stolz zu seiner Frau bringt. Als diese das kleine Wesen berührt, verwandelt es sich in ein Baby, das schnell zu einer jungen Frau heranwächst. Sie wird Takenoko genannt, was auf Japanisch soviel wie „Bambuskind“ bedeutet. Als ihr Ziehvater im Wald Gold und andere wertvolle Stoffe findet, glaubt er, dass sich die Götter eine große Zukunft für die Bambusprinzessin wünschen. Schließlich wird die strahlend schöne Frau in einen Palast in der Stadt gebracht, wo sie lernen soll, sich wie eine Prinzessin zu benehmen. Bald fühlt sie sich wie in einem goldenen Käfig und sehnt sich nach der Unbeschwertheit ihrer Kindertage zurück. Ein liebevoll gestalteter Animationsfilm, der auf einem alten japanischen Volksmärchen basiert. Die Kinemathek zeigt „Die Legende der Prinzessin Kaguya“ zusätzlich am 8. und 9.12. im Abendprogramm in der untertitelten japanischen Originalfassung.

Unter dem Titel „Weihnachtsgeschichten“ (8., 9., 22. und 23.12., ab 5 Jahren) stellt die Kinemathek außerdem zwei Kurzfilme vor, die nach Büchern von Astrid Lindgren entstanden. In der ersten Geschichte hilft Polly ihrer Großmutter, selbstgemachte Bonbons auf dem Weihnachtsmarkt zu verkaufen. Dabei entdeckt das Mädchen in einem Schaufenster eine Puppe, die nun ihr größter Weihnachtswunsch wird…

Danach gibt es die Bekanntschaft mit dem kleinen gütigen Wichtel Tomte, der seit Urzeiten die Menschen und Tiere auf einem Bauernhof beschützt. Als sich in der kalten Weihnachtszeit ein Fuchs auf den Hof schleicht, wird es turbulent. Zum Glück ist Tomnte gleich zur Stelle..