Featured Post

Karlsruher Christkindlesmarkt 2018 – die Weihnachtsstadt ruft

geöffnet von Dienstag, 27.11. bis Sonntag, 23.12.2018 täglich ab 11 Uhr

Foto: Dennis Dorwarth

Redaktion: Welches Programm Sie auf dem erwartet Christkindlesmarkt 2018, erfahren Sie in unseren Veranstaltungskalender-Beiträgen zum  Christkindlesmarkt in Karlsruhe.


Mit der urigen Waldweihnacht auf dem Friedrichsplatz und der strahlenden Lichtweihnacht auf dem Marktplatz verwandelt sich Karlsruhe in eine Weihnachtsstadt mit besonderem Flair.

Genießen Sie die gemütliche Atmosphäre, wenn Sie durch die gewundenen Gassen auf dem Friedrichsplatz gehen oder verweilen Sie bei „Karls-Ruhe-Plätzle“, den neuen überdachten Sitzgelegenheiten an der Erbprinzenstraße. Und schon aus der Ferne kann man die rote Nase von seinem Rentier Rudolph sehen, welche ihn ankündigt – den „Fliegenden Weihnachtsmann“. Er sorgt für leuchtende Augen bei kleinen und großen Gästen, wenn er zweimal täglich mit seinem Schlitten über den Friedrichsplatz hinweg schwebt. Nach seinem Zwischenstopp in luftiger Höhe seilt er sich ab, um kleine Geschenke an die Kinder zu verteilen.

Der „Fliegende Weihnachtsmann“ wird vom Einkaufscenter Ettlinger Tor und dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) täglich um 17 und 19 Uhr präsentiert.

Ein besonderes und liebevoll gestaltetes Geschenk lässt sich neben dem vorwiegend kunsthandwerklichem Angebot der über 100 Verkaufsständen auch in der Kunsthandwerkerhütte gegenüber der Glühweinpyramide finden. In der großen Gemeinschaftshütte präsentieren sich abwechselnd über 30 Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker ihre individuellen handgefertigten Produkte. Dabei stehen Qualität und ein ausgewogenes Angebot der Sortimente im Vordergrund.

Für die passende Musik zur vorweihnachtlichen Stimmung sorgen Chöre und Musikvereine aus Karlsruhe und der Umgebung auf der zentralen Bühne. Mit dem abwechslungsreichen Musikprogramm abends ab 18 Uhr ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Und auch auf dem Marktplatz erwartet die Gäste eine Überraschung der besonderen Art. In den Gondeln des Riesenrads hoch über den Dächern von Karlsruhe haben Sie einen herrlichen Blick auf die funkelnde Lichtweihnacht bis hin zum Schlossplatz. Bei den Ständen rund um die Pyramide im Herzen von Karlsruhe lockt der feine Duft frisch gebrannter Mandeln und anderer Köstlichkeiten. Ein weiteres Highlight auf dem Marktplatz ist der „Leuchtende Musikwald“. Täglich um 18 und 20 Uhr erstrahlt der zauberhafte Klangwald und funkelt im Takt der Musik.

Auf dem Kirchplatz St. Stephan lässt das Kinderland mit seinen bezaubernden Märchenlandschaften die Herzen der kleinen und großen Besucherinnen und Besucher höher schlagen. Lauschen Sie den liebevoll gestalteten Märchenhäuschen im Zauberwald und gehen Sie auf Entdeckerfahrt mit der Kindereisenbahn. Und wenn die Kinderaugen leuchten, ist das Karlsruher Christkind nicht weit. An den ersten drei Adventssonntagen können die Kinder um 14 Uhr ihren Wunschzettel höchstpersönlich beim Christkind abgeben oder in den Briefkasten im Kinderland einwerfen. Nachdem das Christkind die Wünsche der Kinder gesammelt hat, wird es zehn Wünsche auslosen. Sehen Sie faszinierende Kunsthandwerksvorführungen sowie ein abwechslungsreiches Kinderprogramm – und das bis einschließlich 6. Januar.

Weitere Informationen: Stadt Karlsruhe, Marktamt, Weinweg 43, 76137 Karlsruhe, Telefon: 0721 133-7211, www.karlsruhe.de/maerkte oder www.karlsruher-christkindles-markt.de