Frauenabende für Schwangere in der Hebammenpraxis Rundum

Am 5. Mai, dem internationalen Hebammentag, feierte das Netzwerk FlowBirthing als Vorreiter einer neuen Geburtskultur seinen 3. Geburtstag. Das Netzwerk engagiert sich für eine natürliche und selbstbestimmte Geburt und unterstützt werdende Mütter dank der inzwischen über 420 Netzwerk-Partnerinnen mit einem reichhaltigen Bera­tungs-, Informations- und Kursangebot.

In Karlsruhe durfte der Frauenkreis für Schwangere unter der Leitung von Nora Endlicher und Daniela Gaggl-Fuß (s. Foto) im Mai sein 1-jähriges Bestehen feiern. Ganz im Sinne der FlowBirthing-Mentalität ist es das Ziel der beiden Mütter und Pädagoginnen, schwangere Frauen in ihrem Selbstbewusstsein und Vertrauen in den weiblichen Körper zu stärken und die ihnen innewohnenden Ressourcen zugänglich zu machen. In diesem Sinne öffnen die Frauenabende, die 14-tägig in der Hebammenpraxis Rundum stattfinden, achtsame Räume, sich bewusst Zeit für sich selbst und den Kontakt zum Baby zu nehmen.

Ein Kennenlernen des Angebots erfolgt auf Spendenbasis. Weitere Infos unter facebook.com/frauenkraft.karlsruhe, Kontakt: frauenkraft.karlsruhe@online.de