Veranstaltung

Europäische Schule – Tag der offenen Tür in Karlsruhe am 25. März

Großes Infozentrum beim Open Day 2017 an der Europäischen Schule, Karlsruhe. Bild: Europäische Schule

Die Gelegenheit, Europäische Schulbildung live zu erleben, gibt es beim Tag der offenen Tür der Europäischen Schule Karlsruhe (ESK) am Samstag, 25. März. Um einen Schulplatz an der ESK kann sich jeder bewerben. Es lohnt sich also, sich beim Open Day zu informieren, denn für Eltern ist die Wahl der richtigen Schule für ihre Kinder keine leichte Entscheidung.

Besucher aus nah und fern und Interessierte jeden Alters sind willkommen, wenn die multi-kulturelle Bildungseinrichtung in der Karlsruher Waldstadt ihre Türen von 9.30 bis 14 Uhr öffnet. Weltoffen und familiär zugleich geht es in der ESK zu, davon können sich die Besucher in Kindergarten, Grundschule und Oberschule an diesem Tag selbst ein Bild machen und Infos über alle Bereiche erhalten. Der Unterricht der multi-kulturellen Schüler aus mehr als 50 Nationen findet in den drei Hauptsprachabteilungen Deutsch, Englisch und Französisch – vom Kindergarten bis zum Europäischen Abitur – statt. Italienisch, Spanisch und weitere offizielle EU-Sprachen werden ebenso angeboten. Mit einem großen Team engagierter Muttersprachler erfüllt die Schule auf einzigartige Weise den großen Bedarf an offenem und multilingualem Lernen. Unter Berücksichtigung des Potenzials und Interesses wird das eigene Kind in der Europäischen Schule in seinen sprachlichen, mathematischen, wissenschaftlichen und kreativen Fähigkeiten gefördert. Ein umfangreiches Lern-Netzwerk, das Kindern in der ESK zu Gute kommt, stellt sicher, dass jedes Kind die in den prägenden Jahren seiner Entwicklung benötigte Motivation erhält. Hier sind alle offiziellen Sprachen aller Mitgliedstaaten der Europäischen Union vertreten. Dadurch bleibt die Muttersprache des Kindes die erste Sprache während seiner Schulzeit. Die ESK-Absolventen erhalten eine international anerkannte Qualifikation, das Europäische Abitur.

Groß, spannend und vielversprechend ist die Auswahl der Schülerprojekte, die beim Open Day 2017 präsentiert werden. Für ein besonderes Programm sorgen Jahr für Jahr Kindergarten und Grundschule gemeinsam. In der Oberschule zeigen die Heranwachsenden ihr Können. Leckere Menüs gibt es in der Schulkantine zur Mittagszeit für die ganze Familie. Kaffee und Kuchen sowie kostenlose Häppchen sind ebenso geboten.  Interessierte für Neuanmeldungen in der Europäischen Schule erfahren alles Wissenswerte im großen Info-Zentrum in der Aula ab 9.30 Uhr. Fragen rund um die pädagogische und außerschulische Betreuung der ESK-Kinder können individuell gestellt werden: Der Direktor der Europäischen Schule, Daniel Gassner, und die Mitarbeiter der Anmeldung stehen für Einzelgespräche zur Verfügung. „Um einen Platz an der Europäischen Schule kann sich jeder bewerben, nicht nur Mitarbeiter von EU-Institutionen“, sagt Daniel Gassner über die öffentlich-rechtliche Institution in der Waldstadt, deren Einzugsgebiet von ganz Baden-Württemberg bis in benachbarte Bundesländer reicht.

Mehr Infos über die Europäische Schule Karlsruhe finden sich auf der Webseite unter www.eskar.org. Kontakt: Europäische Schule Karlsruhe, Albert-Schweitzer-Straße 1 in 76139 Karlsruhe. Telefon: 0721-680090, E-Mail: info@eskar.org