Lions Club Karlsruhe Fächer unterstützt den Kinderschutzbund

Stolz überreichen Club-Präsident Klaus Buser und District Governor Cécil Heger den Spendenscheck in Höhe von 6.500€ an Sandra Graehl und Renate Gissel

Bereits zum 13. Mal gestaltete der Lions Club Karlsruhe-Fächer 2019 den „Glücksadventskalender“. Hinter den Türchen befand sich nicht nur leckere Schokolade, auch fünf attraktive Preise gab es täglich zu gewinnen, die von diversen großzügigen Sponsoren gestiftet wurden. Es wurden 4.000 Kalender verkauft und eine stattliche Summe für den guten Zweck eingenommen. Über einen großen Anteil des Erlöses darf sich der Kinderschutzbund Karlsruhe freuen. 6.500 € stehen nun für den Fachbereich „Nimm’s Mit“ zur Verfügung. „Nimm´s Mit“ ist sowohl eine stationäre als auch eine mobile Kleiderkammer. Gespendete gebrauchte Kinderkleidung, Kinderwagen und Ähnliches werden in den Räumen des Kinderschutzbundes gesammelt, sortiert und an Personen ausgegeben, die sich die Neuanschaffung nicht leisten können. Zwei bis drei Mal im Monat fährt das Kleidermobil Stellen wie beispielsweise den Tafelladen an, um auch dort Kleidung kostenfrei auszugeben. Das Angebot wird sehr gut angenommen und kann nur mangels ausreichend ehrenamtlicher MitarbeiterInnen noch nicht ausgeweitet werden. Sobald diese gefunden sind, wird es einen zusätzlichen Öffnungstag in der Kriegsstraße 152 geben.

Im Rahmen verschiedener ehrenamtlicher Tätigkeiten engagieren sich Lions auf der ganzen Welt für eine gute Zukunft aller Menschen. Die Karlsruher Lions engagieren sich das ganze Jahr über mit verschiedenen Aktivitäten für den guten Zweck. Nähere Infos dazu finden Sie auf der Website www.lionsclub-karlsruhe-faecher.de.Wer gerne bei der Kleiderkammer des Kinderschutzbundes mithelfen möchte, kann sich über die Website www.kinderschutzbund-karlsruhe.de informieren.