Lenitas gGmbH bietet Ferienbetreuung für alle Schulkinder ab 6 Jahren

Children at the start of a race getting ready

Unsere Kinder fiebern dieser Zeit ungeduldig entgegen, ganz im Gegensatz zu den meisten Eltern. Mit größten Befürchtungen sehen wir beim Schuleintritt die 14 Wochen Schulferien im Kalender. Wie sollen wir diese Zeit überbrücken und unseren Kinder auch noch eine schöne Zeit bieten?

Die Karlsruher Lenitas gemeinnützige GmbH bietet eine Lösung für alle Schulkinder ab sechs Jahren mit einer breiten Spanne att­raktiver Themen für die Ferienbetreuung während der gesamten Baden-Württembergischen Schulferien.

Ziel ist es, für und mit den Kindern eine tolle gemeinsame Zeit voller Spiel und Spaß zu gestalten. Hierfür bietet sich auf und rund um das Gelände des Post Südstadt Karlsruhe e.V. die besten Vorrausetzungen. Bei wechselnden Wochenthemen haben die Kinder die Möglichkeit spielerisch täglich neue Erfahrungen zu sammeln und Neues zu erlernen.

Durch den überdurchschnittlichen Betreuungsschlüssel von Lenitas kann gezielter auf die Wünsche der Kinder und Jugendlichen eingegangen und eine ausgeglichene Mischung aus Spiel-, Kreativ-, und Ruhephasen individuell angeboten werden.

Die qualifizierten pädagogischen Fachkräfte achten bei der Ferienbetreuung auf das Wohlbefinden jedes anvertrauten Kindes und stärken dessen Selbstwertgefühl. Es erfährt Akzeptanz und wird in seinen persönlichkeits-, alters-, geschlechts- und kulturspezifischen Besonderheiten respektiert. Dafür ist es wichtig, ein vertrauensvolles Klima zu schaffen sowie klare Regeln und Grenzen zu setzen und diese transparent zu machen.

Jede der Ferienwochen steht unter einem besonderen Motto. Kreative Angebote, sportliche Aktivitäten, oft auch Ausflüge und natürlich viel Spiel und Spaß bieten den Kindern eine interessante und abwechslungsreiche Ferienfreizeit. Ihr Kind wollte immer schon mal wissen, ob es im Oberwald wilde Tiere gibt, was man alles mit Wasser anstellen kann oder was die Zukunft für uns bereithält? Dann sind Sie bei Lenitas richtig! Vorteil: Bei den Gebühren für die Ferienbetreuung handelt es sich um Inklusivpreise. Alle Kosten vom Frühstück bis zum Mittagessen, sämtliche Ausflüge und Angebote sind mit der Gebühr bereits gedeckt. Eine Anmeldefrist gibt es nicht, auch wenn Sie Ihr Kind kurzfristig betreuen lassen wollen. Durch die verlängerten Betreuungszeiten von 8.30 bis 16.30 Uhr erhalten arbeitende Eltern maximale Flexibilität. Auch Eltern, die einen Kinderpass besitzen, sind willkommen!

Weitere Informationen und Termine finden Sie unter: https://lenitas.de/ferienfreizeiten