Lastenräder – echte Alternative zum Eltern-Taxi

Jede Testfahrt ein Spaß für Jung und Alt

Lastenräder, vor allem mit E-Motor, sind eine umweltfreundliche Alternative zum Eltern-Auto-Taxi – und machen oben­drein richtig Spaß! Interessierte Eltern können viele Modelle Probe fahren – auf der Lastenrad-Roadshow, die auch dieses Jahr wieder Station auf dem Friedrichsplatz in der Innenstadt macht.

Sie sind leise, klimafreundlich, produzieren null Abgase, bereiten dafür aber jede Menge Fahrspaß: moderne Lastenräder, auch als Cargobikes bekannt. Am 25. September macht die bundesweite Cargobike-Roadshow zum vierten Mal Station in Karlsruhe: von 14 bis 19 Uhr können Lastenradfans und solche, die es werden wollen, auf dem Friedrichsplatz zwölf verschiedene Modelle Probe fahren.

„Cargobikes sind das ,Yes We Can` des Radverkehrs“, sagt Arne Behrensen von „Cargobike.jetzt“, einer der drei Organisatoren. „Die Roadshow bietet Testfahrten mit einer breiten Modellpalette, die sonst nur auf wenigen Fahrradmessen zu sehen ist.“ Zwölf Hersteller stellen jeweils ein Modell zur Verfügung. Auch Karlsruher Fahrradhändler präsentieren am 25. September ihre Produkte auf dem Friedrichsplatz. Interessierte können unter anderem ausprobieren, wie sich zwei- und dreirädrige Cargobikes im Fahrgefühl unterscheiden. Alle Test-Lastenräder sind mit E-Antrieb ausgestattet und lassen sich privat perfekt nutzen, beispielsweise um Kinder zu chauffieren oder Großeinkäufe zu erledigen.

„Die vielen freudestrahlenden Gesichter nach der ersten Testfahrt sind das Schönste an unserer Roadshow. Die meisten wollen gleich noch eine Runde drehen – vor allem die mitfahrenden Kinder“, sagt Organisator Colin Pöstgens von „Urbanshift.de“.

Durch den E-Motor erhielten Cargobikes einen wichtigen Schub, stellt Wasilis von Rauch fest, ebenfalls einer der Roadshow-Organisatoren. „In Zeiten verstopfter Innenstädte, von Stickoxid- und Feinstaubalarm, Verkehrslärm und Parkplatznot sind E-Cargobikes attraktive Problemlöser.“ 2016 wurden erstmals mehr E-Cargobikes als E-Autos in Deutschland verkauft. Je nach Modell lassen sich ein bis vier Kinder oder bis zu 100 Kilo Last bequem und günstig am Stau vorbei direkt bis vor die Haustür transportieren.