Aktion “Bäume retten – Klima schützen!” war ein voller Erfolg!

Foto: Klimabündnis KA

Am Samstag, dem 12. November 2022, luden das Klimabündnis Karlsruhe und die Initiative “Unser Karlsruhe – lebenswert – nachhaltig – klimagerecht” von 11:55 – 13:00 Uhr zu einer Mahnwache und Kundgebung in die Kaiserstraße / Ecke Waldstraße ein. Über 200 Teilnehmer fanden sich dort ein.

Ziel der Veranstaltung unter dem Motto “Bäume retten – Klima schützen!” war es, die Aufmerksamkeit auf das Vorhaben der Stadt zu lenken, im Zuge der Neugestaltung der Kaiserstraße alle dort noch vorhandenen vitalen Platanen zu fällen.

Im Verlauf der Veranstaltung gaben über 2.000 Passant:innen ihre Unterschriften gegen das Vorhaben ab, denn eine Stadt, die ihre Bäume nicht schützt, ist nicht zukunftsfähig. Die Unterschriften werden am Montag im Oberbürgermeisterbüro im Rathaus übergeben. 

“Das ist ein großartiger Erfolg für unsere Aktion”, sagte Sabine Hübner, Sprecherin des Klimabündnisses Karlsruhe. “Wir hoffen, dass bei Verwaltung und Gemeinderat ein Umdenken stattfindet und die Platanen erhalten bleiben.”

In seiner Sitzung vom 15.11.2022 verwies der Gemeinderat die Frage, ob die Platanen in der Kaiserstraße gefällt werden sollen, in den Hauptausschuss. Dort wird am Dienstag, dem 6.12.2022 voraussichtlich ab 16 Uhr ein öffentliches Hearing mir ExpertInnen stattfinden. Alle BürgerInnen sind eingeladen.