Kinderkunstschule im Museum Ettlingen

Kein Bock auf Museum?

Quatsch! Es gibt das ultimative Museum – sogar in einem richtigen Schloss – und zwar ganz nah, in Ettlingen!

Ein Schloss, hmmm, was könnte da schon interessant sein? Wie wärs mit dem Abstieg in das Kellergewölbe – bei warmen Temperaturen echt erfrischend – da geht’s um Archäologie – Mammutzähne, Steinzeitbeile, Grabbeigaben und noch viel mehr. Außerdem gibt’s sechs verschiedene Angebote zum Mitmachen vom Römerspieltisch bis zum Bearbeiten von Funden und Untersuchen mit dem Mikroskop.

Ein Stockwerk weiter oben können Kids auf die Suche nach dem versteckten Burgturm machen. Gar nicht so einfach zu finden ist dieser Bergfried der alten Burg, denn vorher heißt es abtauchen in die Badespielewelt. Sage und schreibe zehn mal Spiel und Spaß gibt’s hier: Raten, spielen, wettangeln, puzzeln, basteln, in der Badewanne lesen oder Badehauben und -äntel anprobieren. Und das ist nur die Badespielewelt.

Im zweiten Stock bietet die Ausstellung zum Reisen vor 100 Jahren eine Poststation, wo man eigene Postkarten mit Stempeln, Schablonen, Stiften und noch viel mehr herstellen kann.

Danach geht es nochmal richtig um Burg und Schloss – Ritterhandschuhe anprobieren, Drachen an der Decke suchen, die Mäuseplage zählen oder knifflige Quizfragen lösen, barock gekleidete Herrschaften ausmalen oder das Gänsespiel spielen.

Und was bedeutet das für Eltern, Oma oder Tante? Die dürfen entweder mitspielen oder sie können derweil in der Nähe die Ausstellungen studieren.

Kinderkunstschule und Kindergeburtstage

„Gibt’s hier auch etwas mit Kunst? Aber ja! Blättert am besten durch den Flyer der Kinderkunstschule und kommt zu einem der Ferienkurse oder Jahreswerkstätten zum Kunst anschauen und Selbermachen. Oder ihr trommelt eure Freunde zusammen und trefft euch zum Kindergeburtstag bei uns“, so die Museumspädagoginnen. Zehn verschiedene Geburtstagsthemen stehen zur Auswahl!

Die passenden Flyer gibt es im Museum oder im Internet (www.museum-ettlingen.de).

Und wem es euch so richtig gut gefallen hat, der gibt am besten den Lehrerinnen und Lehrern einen Tipp. Dann kann passend zum Unterricht viel Interessantes entdeckt werden

Weitere Infos und Anmeldung:: Tel. 07243/101-471.