„Kinder-Highlights auf der BUGA Heilbronn

Das Kinderprogramm auf der Bundesgartenschau (BUGA) hat besonders in den Ferien so manche spannenden Abenteuer zu bieten. Alleine die Spielplätze sind eine Attraktion. Am Strandspielplatz steht eine Kletteranlage mit Rutschbahn ganz in der Nähe des Karlssees. Hier können die Kleinen nach Herzenslust planschen. Sehr begehrt ist auch der Kletterpark mit mehreren Rutschen, Hängeseilen und Boulderwand. „Alle Sinne entdecken“ können Kinder beim großen Spielangebot des Hauses der Familie auf der BUGA. Hier der Link zum Veranstaltungskalender.

Vorlesepaten und -patinnen des Vereins „lesen-hören-wissen, Freundeskreis der Stadtbibliothek Heilbronn e.V.“ präsentieren samstags ihre Geschichten.

Als Walking-Act ist Zauberkünstler Charlie Martin mobil auf dem Gelände unter­wegs. Mit seinem interaktiven und spontanen Programm reagiert er flexibel auf die Bedürfnisse kleiner und großer BUGA-Besucher. „Geheimnisflüsterer – Was ist wichtig?“ heißt ein Programm von Mario Richter, der sogar hauptberuflich Zauberer ist und mit verschiedenen Shows in Deutschland und anderswo auftritt.

„Ob ihr wirklich richtig steht … seht ihr wenn das Licht angeht!“ heißt es am 4. August für die Kleinen bei der legendären „1, 2 oder 3 Show“ zum Mitmachen und Mitraten, ein weiteres Highlight im Kinderprogramm der BUGA.

Dazu gibt es Unterhaltung mit Clowns, Sport, Tanzen, kreativen Bastelarbeiten und vielem mehr. Alle Veranstaltungen gibt es im Veranstaltungskalender der BUGA, hier kann nach dem „Kinderprogramm“ gefiltert werden. Weitere Infos auf www.buga2019.de