„Volle Kanne Kunst“

Junge Kunsthalle und „Das Änderungsatelier“ laden zur Gießkannen-Tour

Das Karlsruher Künstlerteam „Das Änderungsatelier“ zeigt in der Jungen Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne, die Kinder und Jugendliche zu einer vergnüglichen und zugleich schrägen Entdeckungstour einlädt.

Eine Kanne schwebt einem U-Boot gleich durch die Lüfte, eine andere steht fest auf dem Boden, eine weitere tänzelt elfenhaft über das Parkett. Die Gießkannen nehmen regelrecht menschliche Züge an! Manche sind schweigsam oder gar mürrisch. Andere sind richtige Plaudertaschen und erzählen aus ihrem abenteuerlichen Leben – prominente Sprecher/-innen wie Anette Postel, Martin Wacker und Gunzi Heil leihen den Kannen hierfür ihre Stimmen.

„Das Änderungsatelier“ erarbeitet seit 1993 Installationen, Performances und interaktive Aktionen. Ausgangspunkt der Arbeiten sind Alltagsgegenstände und -situationen, die „ver-rückt“ werden.

Während im Erdgeschoss und Treppenhaus der Jungen Kunsthalle das lustige Treiben der Gießkannen verfolgt werden kann, wird unser junges Publikum im Obergeschoss selbst kreativ: Malen, Zeichnen, Comics entwerfen und auf kleiner Bühne eine eigene „Kannen-Installation“ versuchen!

Einblicke in die kuriose Welt der Gießkannen gibt auch das vielfältige Begleitprogramm. Hinweise zur Teilnahme während der Covid-19-Pandemie sowie weitere Informationen rund um die Ausstellung sind abrufbar unter kunsthalle-karlsruhe.de

Begleitprogramm im November:

• Open Space: Samstags, sonntags, feiertags und in den Ferien (dienstags bis sonntags), 13 – 16 Uhr, Angeregt durch die Ausstellung können verschiedene künstlerische Techniken erprobt werden, für Kinder ab 6 Jahren und ihre Familien, Materialkosten: ab 1 € nach Verbrauch, Keine Anmeldung erforderlich: flexibles Kommen und Gehen (Teilnahmeplätze begrenzt).

• Workshop | Jahrestreffen grüner Gießkannen, Samstag, 28. November, 14 – 17 Uhr, Knopfkannen, Folienkannen, Gummikannen und Wollkannen treiben „Schabernack“  für: Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren, Teilnahmebeitrag: 8 €, Anmeldung erforderlich: bis drei Werktage vor Kursbeginn, 16 Uhr, unter service@kunsthalle-karlsruhe.de oder 0721 926-3370. Anmeldebedingungen siehe kunsthalle-karlsruhe.de