Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag am 9. und 10. Oktober

Foto: KME

Nach intensiven Planungen und Anpassungen an die geltenden Corona-Regeln wird es nach aktuellem Stand möglich sein, das Karlsruher Stadtfest in bekannter Art und Umfang am 9. und 10. Oktober umzusetzen. Das betrifft somit auch und insbesondere den verkaufsoffenen Sonntag am 10. Oktober von 13 bis 18 Uhr. Natürlich ist zu berücksichtigen, dass dies vorbehaltlich der Pandemieentwicklung und der daraus resultierenden Genehmigungslage Anfang Oktober zu bewerten ist.

Im Sinne der Innenstadt und mit Blick auf die vergangenen, erfolgreichen Veranstaltungen im Herzen der Stadt werden auch hier unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Auflagen wieder alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um das Stadtfest durchzuführen. Geplant sind Live-Musik und Gastronomie auf dem Marktplatz, ein Familien- und Kinderprogramm auf dem Friedrichsplatz und ein Kleinkunstprogramm in der Innenstadt. Alle Informationen zum Veranstaltungsprogramm finden Sie zeitnah unter www.karlsruhe-erleben.de/stadtfest.

Schlosslichtspiele

Bereits seit vier Wochen begeistern die Schlosslichtspiele  Karlsruhe und das zugehörige Light Festival die Besucherinnen und Besucher der Innenstadt. Aufgrund der Lichtverhältnisse waren die Projektionen am Schloss bisher zumeist später am Abend zu bestaunen.

Mit Veränderung der Dämmerungsphasen starten die Schlosslichtspiele aber ab sofort früher und knüpfen seit 27. September noch bis 3. Oktober unmittelbar an die Öffnungszeiten der Geschäfte in der Innenstadt an.

Weitere Informationen zum Schlosslichtspiele Light Fesitval Karlsruhe finden Sie unter www.schlosslichtspiele.info