Spielen, wo sonst der Verkehr rollt

Städtisches Kinderbüro öffnet Straßen und Plätze

Foto: Kinderbüro

Karlsruhe spielt!“ lautet der Titel einer völlig neuartigen Aktion des städtischen Kinderbüros, die gemeinsam mit anderen Ämtern der Stadtverwaltung im gesamten Stadtgebiet temporäre Spielstraßen schafft.

Die anlässlich des Weltkindertags (20.09.) geplante Aktion will den Karlsruher Kindern in diesem Jahr ganz besondere Spiel- und Bewegungsflächen zur Verfügung stellen. Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche soll zwischen dem 16.09. und 22.09.2021 auf den Straßen der Stadt gespielt, gesprungen und getobt werden. 

Frei nach dem Motto „Mein spielen ist Lernen, mein Lernen ist Spielen“ werden Kinder die Möglichkeit bekommen den öffentlichen Raum wieder neu zu entdecken. Coronabedingt sind in den vergangenen 17 Monaten viele Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten weggebrochen oder waren nur sehr eingeschränkt möglich. Bereits vor der Corona- Krise wuchs der Mangel an Bewegung von Kindern stetig, die Pandemie hat diese Entwicklung weiter verschärft. Zudem stehen Kindern in urban geprägten Gebieten generell wenige freie Spielflächen zur Verfügung. 

Welche Straßen für diese Aktion infrage kommen, wollte das Kinderbüro von den Karlsruherinnen und Karlsruhern selbst erfahren. Bis Ende Juli konnten online Vorschläge beim Kinderbüro eingereicht werden, die nun alle auf ihre Umsetzbarkeit hin geprüft werden. 

Um die temporären Spielstraßen mit möglichst viel Freude, Spaß und Bewegung zu füllen, übernehmen die Personen, die eine Straße vorgeschlagen haben auch gleichzeitig die Patenschaft für diese. Patinnen und Paten stellen ein Spielangebot zur Verfügung und betreuen die Aktion vor Ort.

Gemeinsam mit den Karlsruherinnen und Karlsruhern, mit Kitas, Schulen und Vereinen möchte das städtische Kinderbüro den Kindern unserer Stadt unbeschwerte Spiel- und Bewegungszeit ermöglichen und gleichzeitig ein starkes Signal für mehr Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum setzen. Kinder werden in ihrem Lebensraum sichtbar gemacht, sie entdecken und erleben diesen gemeinsam völlig neu!

Weitere Informationen zur Aktion sind online auf der Homepage des Kinderbüros unter www.karlsruhe.de/kinderbuero oder telefonisch im Kinderbüro unter 0721-133 5111 erhältlich.