Montessori Pädagogik kennenlernen am 27. Januar 2018

Tag der Offenen Tür an der Jakobusschule

Große Eigenständigkeit und hohe soziale Kompetenz erlangen die Kinder und Jugendlichen an der Evangelischen Jakobusschule in der Nordweststadt mit der Pädagogik nach Maria Montessori.

Seit 2009 können Kinder aus Karlsruhe und Umgebung die evangelische Grundschule besuchen. Dort startete 2015/2016 auch die Gemeinschaftsschule und setzt das bewährte Konzept der Grundschule fort.

In der Evangelischen Jakobusschule lernen Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen in jahrgangsgemischten Klassen miteinander und voneinander. Das Kind steht dabei im Mittelpunkt des Lernens. „Kinder und Jugendliche lernen gerne, wenn sie sich angenommen und zugehörig fühlen, so wie sie sind“, so Heike Schaßner-Weber, eine der beiden Schulleiterinnen. Gelebte Werte wie Mitmenschlichkeit, Hilfsbereitschaft, gegenseitiger Respekt sowie soziale Verantwortung prägen den Schulalltag.

Die heute 160 Grundschülerinnen und -schüler lernen in einem neuen Schulkomplex in der Nordweststadt. Die etwa 90 Gemeinschaftsschülerinnen und -schüler sind im Augenblick noch in modernen Containern untergebracht. Ein Schulneubau entsteht gerade und wird Anfang 2019 bezugsfertig sein.

Die Klassenräume der Grundschule unterscheiden sich von herkömmlichen Klassenzimmern. Hier gibt es viel Platz, damit sich die Kinder in Freiarbeit mit den speziellen Montessori-Materialien die Lerninhalte des Bildungsplans aneignen können. Gearbeitet wird nicht nur an den Tischen in den Klassenzimmern, sondern im gesamten Lernhaus. In jeder Klasse werden Kinder unterschiedlicher Jahrgangsstufen jahrgangsgemischt angeleitet.

In der Gemeinschaftsschule gibt es das sogenannte Lernbüro. Dort hat jede Schülerin und jeder Schüler einen eigenen Arbeitsplatz. Im großen Gemeinschaftsraum können die Kinder in Gruppen arbeiten. Die Schülerinnen und Schüler lernen selbständig zu lernen, sich Ziele zu setzen und zu überprüfen, ob sie diese erreicht haben. Sie lernen aber auch kooperativ zu lernen und erfahren gelebte Gemeinschaft mit Lehrern, Mitschülern und Eltern.

Am 27. Januar findet auf dem Schulgelände der Evangelischen Jakobusschule in der Sengestraße 7 ein Tag der Offenen Tür statt. Weitere Infos unter www.jakobusschule-karlsruhe.de