„Mitgestalten, kreativ sein und Dinge selber machen“

Mitgestalten, kreativ sein – Dinge selber machen – das alles und dazu noch jede Menge Spaß erwartete die Mitarbeiter/-innen und Klientinnen der Flexiblen Ambulanten Jugendhilfen in Durlach dank des Engagements von vier Mitarbeiterinnen des Unternehmens L’Oréal. Diese waren im Rahmen des diesjährigen „Citizen Days“ für einen Tag in die Einrichtung gekommen, um eine gemeinsam geplante Aktion umzusetzen. „Wir haben uns schon lange gewünscht, dass der Eingangsbereich mit Regalen für Pflanzen und Blumen verschönert wird“, erzählte Elvira Swientek, Einrichtungsleitung Sozialpädagogische Familienhilfe/Flexible Ambulante Erziehungshilfe der AWO Karlsruhe gGmbH.

Sie bewarb sich bei L’Oréal mit einem Projekt für den diesjährigen „Citizen Day“. Schon kurze Zeit später erhielt sie eine positive Rückmeldung. Darauf­hin befragte Sie mit ihrem Team die Mädchen, die in der Einrichtung betreut werden, wer von ihnen Interesse hätte mitzumachen. Denn neben der Unterstützung bei der Bewältigung von persönlichen und familiär bedingten Krisen, fördern die Flexiblen Ambulanten Erziehungshilfen auch die sozialen Kompetenzen und die persönliche Entwicklung der Kinder oder Jugendlichen. Einige Mädchen signalisierten Interesse und kamen am Aktionstag in die Einrichtung, um sich gemeinsam kreativ auszutoben.

Auch in der Einrichtung Sozialpädagogische Gruppenarbeit der AWO Karlsruhe fand eine Gartenaktion von L’Oréal statt. Bei sonnigem Wetter beteiligten sich neun Mitarbeitende des Beauty-Unternehmens an den Verschönerungsmaßnahmen im Außenbereich der Einrichtung. Sie pflanzten Hochbeete, Büsche und beseitigten Unkraut. Jetzt können die Kinder mit ihren Betreuern ab sofort eigenes Obst und Gemüse anbauen und erlernen so einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln.

Seit 2010 bietet L’Oréal seinen Mitarbeitern jedes Jahr an, sich an einem Arbeitstag ehrenamtlich zu engagieren. Das Unternehmen nennt diesen Tag „Citizen Day“.

Der Citizen Day ist ein langfristiges Engagement, mit dem die L’Oréal-Gruppe lokal einen sozialen Beitrag leistet. Weltweit nehmen etwa 30.000 Mitarbeiter aus 63 Ländern teil. „Dieses Jahr findet der Citizen Day bereits zum 10. Mal statt. Er ist ein wichtiger Baustein des sozialen Engagements und für viele Mitarbeiter ein ganz besonderer Tag, an dem sie neue Erfahrungen machen“, so Wioletta Rosolowska Geschäftsführerin von L’Oréal Deutschland.