Veranstaltungstipp

Lange Nacht der vhs am 13. Juli

analog + digital

Bild: Marina Zlochin, Lizenz: Fotolia, Unterlizenz: VHS Karlsruhe

lern-t-räume

Mit dem Smartphone einkaufen, geliefert wird per Drohne, die Fahrkarte buchen wir online, neue Adressen suchen wir per Googlemaps, über facebook kommunizieren wir mit Freunden, mit unseren Kindern im Ausland bleiben wir per Skype in Kontakt und Englisch lernen wir über Babbel …

Wie sieht das zukünftig aus?

Ersetzen intelligente Roboter uns Menschen irgendwann? Wohin gehen unsere Daten? Was müssen wir heute entscheiden, damit wir die Welt morgen noch verstehen? Welche der Entwicklungen helfen uns, welche Tools/Werkzeuge können wir nutzen? Was sollten wir dabei beachten?

Die Lange Nacht der vhs handelt diesmal von den Chancen und Risiken der Digitalisierung.
Erkunden Sie mit uns “lern-t-räume”, nehmen Sie Ideen und Anregungen mit, was es in der digitalen Zukunft alles geben kann und wo die Stärken der analogen Welt liegen. Ganz gleich, ob Sie am Anfang stehen oder schon ganz viel wissen: entdecken Sie mit uns die vielen neuen und spannenden Facetten der digitalen Entwicklung.


Bitte bringen Sie Ihr mobiles Gerät (Smartphone / Tablet) mit.
Termin: Freitag, 13.7.2018, 18-23 Uhr, vhs Kaiserallee 12e, Eintritt frei