Kreativität im Homeoffice

Neues Buch des Diplom-Pädagogen Detlef Träbert

Die Corona-Krise kann kreativ machen. Detlef Träbert arbeitet bei­spiels­weise als Vortragsreferent im schulpädagogischen Bereich. Doch in diesen Tagen kann der Diplom-Pädagoge keine Elternvorträge halten, weil Schulen und Kitas dafür noch nicht öffnen dürfen. Also nimmt er Podcasts auf, mit denen er Inhalte aus seinem neuen Buch unter die Leute bringt: „Konzentration – der Schlüssel zum Schulerfolg“.
„Konzentration ist die zentrale Fähigkeit, die Kindern und Jugendlichen zum Schulerfolg verhilft“, sagt der Autor von mittler­wei­le 18 Titeln, überwiegend Elternratgeber zu Lernen und Erziehung. „In dieser seltsamen Zeit fällt es allen Menschen beson­ders schwer, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.“ Aus diesem Grund passt sein aktuelles Buch besonders gut in die Situation, auch wenn beim Schreiben noch nichts vom neuen Virus zu ahnen war.
Träbert hält in normalen Jahren rund 100 Vorträge in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland. Aber weil ihn viele erwartungsfrohe Zuhörerinnen und Zuhörer aktuell nicht erleben können, sind seine Podcasts ein kleiner Ersatz.
Auf www.literaturlounge.eu findet man sie unter dem Titel „Schubs-Lerntipps für Schulkinder in schwierigen Zeiten“ in der Rubrik „Sonstiges“. Die Elternvertreterin einer Grundschule hat bereits zurückgemeldet, dass sie den Link gerne weitergeben möchte, weil sie schon einige hilfreiche Lerntipps entdeckt hat.