Das Karlsruher Kind September 2013

Sie haben die Wahl!

Herausgeber karlsruher-kind.de Karl Goerner

An der Bundestagswahl am 22. September werden laut dem Statistischen Bundesamt 34 Parteien teilnehmen. Darunter so exotische Vereinigungen wie „Die Violetten – für spirituelle Politik“, die Rentnerpartei, die Bergpartei, die „Partei der Vernunft“ oder die „Partei der Nichtwähler“.

Wen auch immer Sie wählen, gehen Sie bitte in jedem Fall zur Wahl! Mit der Einstellung „Die machen doch sowieso da oben, was sie wollen“ nehmen Sie sich eine Möglichkeit, auf Gesetzgebung und Politik einzuwirken. Und wenn Sie sagen „Auf meine Stimme wird es ja nicht ankommen“, dann erinnern Sie sich bitte, dass es in den riesigen USA 2001 nur wenige Hundert Stimmen waren, die der Welt dann George W. Bush beschert haben. Im Idealfall informieren Sie sich im Vorfeld, mit welchem Programm die Parteien antreten und welchem Kandidaten aus der Region Sie Ihre Erststimme geben möchten. Ein Anhaltspunkt für diese Entscheidung könnten die Antworten sein, die uns die Spitzenkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien auf unsere Frage zur Familienpolitik gegeben haben.

Auch wir hatten die Wahl und haben uns zu einem Wechsel der Druckerei entschlossen. Ab dieser Ausgabe wird das KARLSRUHER KIND erstmals auch in Karlsruhe gedruckt! Die Druckerei der Badischen Neuesten Nachrichten wird künftig diese Aufgabe übernehmen. Deren bekannt gute Druckqualität, die kürzeren Wege und ein Schuss Lokalpatriotismus waren an dieser Entscheidung beteiligt. Wir freuen uns auf eine ebenso gute Zusammenarbeit wie mit unserer bisherigen Druckerei in Esslingen.

Viel Spaß beim Schmökern
wünscht Ihnen
Ihr Karl Goerner


Die Print-Ausgabe vom Karlsruher Kind September 2013 liegt kostenlos in Kindergärten, Geschäften, Schulen, Ämtern, Praxen, Theatern usw. aus. Gerne können Sie die Druckausgabe auch abonnieren und/oder per RSS – Feed über Neuigkeiten zu unseren Themen für Eltern in Karlsruhe informiert werden.

Das KARLSRUHER KIND war die erste Monatszeitung im Verlag Goerner. Es erscheint im Jahr 2013 schon im 25. Jahrgang im Raum Karlsruhe und ist inzwischen als umfassende Elterninformation für die gesamte Region etabliert.