Globlaler Klimastreik am 23. September

Fridays for Future kündigt für den 23.09. erneut weltweit Demonstrationen an. Der globale Klimastreik wird – wie zuletzt – unter dem Motto #PeopleNotProfit stehen. Die Bewegung fordert international, das menschliches Wohlbefinden und die Wahrung der Lebensgrundlagen über finanzielle Profite gestellt werden. Die Leben und Wohlergehen von Menschen und der Erhalt unserer Lebensgrundlagen wird immer noch dem Profit untergeordnet, fossile Infrastruktur wird weiter ausgebaut, und Maßnahmen gegen die Klimakrise werden blockiert. Dieser Zustand ist nicht akzeptabel. Deshalb werden wir auch in Karlsruhe am 23.09. um 11:30 Uhr im City Park mit einer Kundgebung starten und anschließend in einem Demonstrationszug durch die Stadt laufen.

Die Staaten des Globalen Nordens haben mit ihrer neokolonialen Politik und Wirtschaft sowie mit der dadurch bedingten Klimakrise enorme Schäden im Globalen Süden verursacht. Die Aktivist*innen fordern, diese finanziell auszugleichen und gleichzeitig nicht länger Investitionen in fossile Energieträger zu unterstützen, wie Scholz es zuletzt beim G7-Gipfel getan hatte.