Familienprogramm bei Toujours Kultur!

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien startet das Toujours Kultur! Sommerfestival auf dem Alten Schlachthof sein Familienprogramm mit Theater, Kino, Stummfilm und Konzerten für Klein und Groß.

Mit dem bezaubernden Klassiker aus der DEFA Märchenfilmgeschichte „Das singende und klingende Bäumlein“ startet die Kinemathek am Samstag, 1. August, seine Filmreihe für Kinder, in deren weiteren Verlaufs auch Ted Siegers Zeichentrickfilm „Molly Monster“ sowie der aktuelle Spielfilm „Zu weit weg“ auf dem Programm stehen.

Ein Erlebnis für die ganze Familie verspricht am 8. August der Fantastische Stummfilmabend, der frühe Kurzfilmklassiker wie „Die Reise zum Mond“, „Ali Baba und die vierzig Räuber“ oder „Die Henne mit den Goldenen Eiern“ mit Livemusikbegleitung präsentiert.

Am 16. August hat sich kurzfristig Clown Schorsch angekündigt, um mit seinem „Mitschwimmtheater für Menschen ab 4 Jahre“ baden zu gehen. Unter dem Titel „Geschichten aus dem Koffer“ zeigt der Werkraum am 17., 19. und 21. August ein improvisiertes Erzähltheater für Kinder zwischen drei und sechs Jahren, und das Tiyatro Diyalog ist am 30. August mit dem märchenhaften Familientheaterstück „Das Königsbuch“ mit von der Partie.

Das Boardwalk Straßentheater Festival, das am 23. August um 14 und 18 Uhr bei Toujours Kultur! stattfindet, ist ein ein abwechslungsreiches Varieté-Programm für alle Generationen.

Den Abschluss des Familienprogramms beim von den Mitgliedern des Karlsruher Kulturrings e.V. organisierten Open Air Sommerfestivals macht am Sonntag, 13. September, um 16 Uhr das Flohzirkus Orquestra, mit dem die Alte Hackerei einen bunten, rhythmusbetonten Mix aus Reggae, Ska-, Chanson und Folkelementen, Clownerie und Mitmachspaß für Kinder bietet.

Das komplette Programm von Toujours Kultur!, nähere Infos und der Vorverkauf finden sich unter toujours-kultur.de.