Der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Durlach – das Erlebnis für Kinder!

Auch 2019 wird in Durlach auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt für Kinder viel Besonderes geboten. Der gemütliche Markt vor der romantischen Karlsburg mit Lagerfeuer und Kerzenlicht ist bis 22. Dezember täglich ab 11 Uhr geöffnet. Hier erfahren Kinder, wie man früher auch ohne Handys und elektronische Spiele viel Spaß haben konn­te! Beim Armbrustschießen, Dosenwerfen oder mit Pfeil und Bogen kann die eigene Treffsicherheit getestet werden. Mika, der Zaubergaukler begeistert Jung und Alt mit seinen Späßen. Auch altertümliche Spiele wie der Drachentöter, das Mäuseroulette oder der Eierknacker erfreuen sich großer Beliebtheit.

Uta, die Märchenerzählerin, erzählt Geschichten über Drachen und Prinzessinnen aus dem Mittelalter. Nach vorheriger Anmeldung können Schulklassen oder Kindergartengruppen ihr Märchenzelt besuchen.

Auch die Badischen Schwertspieler bieten nach Anmeldung am Wochenende einen zweistündigen Ausflug in die Welt des Mittelalters an und öffnen ihre Waffenkammern. Die Kinder dürfen Rüstungen anprobieren, Waffen in die Hand nehmen oder lernen einen mittelalterlichen Tanz.

Ein mittelalterliches Kinderkarussell aus Holz wird von stattlichen Recken mit Muskelkraft betrieben und sorgt für viel Spaß bei den Mitfahrern. Die spektakulären Feuershows von Acrobatis Pyrum und Mikien Partnerifik immer mittwochs und samstags beeindrucken Groß und Klein.

Die Kinder spielen aber auch auf der Bühne eine große Rolle. Denn neben Musikvereinen der Region treten der Zirkus Maccaroni, Schulklassen und KITA-Gruppen aus Durlach mit ihren Darbietungen auf. Das beliebte Adventskonzert für Kinder gibt es am Sonntag, 8. Dezember, mit der Gruppe „DIRK und wir“ und dem Liedermacher Dirk Knauer. Und am Sonntag, 15. Dezember bieten die Kinderflamencogruppe La Silkita & Flamenco y pasión und die Tanzgruppe „EFI tanzt!“ wie immer ein mitreißendes Programm!

An den beiden Sonntagen, 1. und 8. Dezember, können alle Kinder von vier bis 18 Jahren zwischen 11 und 14 Uhr auf der Bühne zeigen, was sie können. Bei der Aktion „Spiel Klavier und gewinne“ gewinnt jeder und er sich traut, gewinnt auch mit dem Glücksrad! Bei der zusätzlichen Verlosung kann man sogar ein Klavier gewinnen…

Natürlich gibt es auch für die Eltern einiges zu erleben. Neben der abwechslungsreichen Live Musik ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt, mittelalterliches Fladenbrot, badische Spezialitäten, Kartoffellanzen und deftige Bratwürste gibt es genauso wie Glühwein, Met und andere Köstlichkeiten.

Weitere Infos und Termine findet man auf der Webseite www.durlacher.de, in Facebook unter Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt oder im ausgelegten Programmflyer.