„Das Dorf“ in Eggenstein

Privatinitiative ermöglicht Jahrmarktgefühl

Seit dem 21. August hat das Budendorf im Hagsfelder Weg in Eggenstein seine Tore für Jung und Alt geöffnet. Die ortsansässige Schaustellerfamilie Krusig hat ihre für dieses Jahr sorgsam geplante Tour nicht antreten können, weshalb eine Alternative her musste. So entstand die Idee, „Das Dorf“ zu errichten. Ein echtes Familienprojekt, alle fassen mit an und kümmern sich mit Herz und Seele um die Gäste.

Das gemütliche und mit Liebe zu Detail gestaltete Dorf und die Herzlichkeit der Schaustellerfamilien lädt Jung und Alt zum Verweilen ein.
Es wird eine Vielfalt an Speisen und Getränken geboten. Leckere Bratwurst, Pizza bis hin zu Haxen vom Grill, alles wird frisch zubereitet. Dazu ein frisch gezapftes Bier, ein Cocktail oder ein Eis rundet das Ganze ab. Unterbreitet wird dies mit stilvoller Hintergrundmusik und an den Wochenenden durch Live-Musik von regionalen Bands.
Für die kleinen Besucher gibt es einen großen Abenteuerspielplatz, der täglich geöffnet ist und von Freitag bis Sonntag eine Bungee-Trampolin Anlage. An den Wochenenden kommt ein Zauberclown und sonntags um 15 Uhr das Kasperletheater.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 16.00 bis 23:00 Uhr, Freitag 16.00 bis 24:00 Uhr, Samstag 11.00 bis 24.00 Uhr, Sonntag 11.00 bis 23.00 Uhr.