Hier und jetzt helfen – Caritas Spendenaufruf für Menschen in der Nachbarschaft

Wer in südlichen Gefilden Urlaub macht, das Meer, die Laissez-faire-Atmosphäre und die Sonne genießt, beneidet oft die Einheimischen, die dort leben dürfen. Armut, Arbeitslosigkeit und mangelnde soziale Teilhabe kommen einem bei atemberaubenden Stränden oft nicht in den Sinn. Ein bisschen ist dies auch bei uns zu spüren: Schwimmbadwetter, ein Eis in den Gelaterias in der Karlsruher Fußgängerzone und Straßenmusiker am Ludwigsplatz verbinden wir nicht mit Armut in der Stadt oder mit Menschen, die sich keinen Eisbecher leisten können.

Doch diese Menschen gibt es in Karlsruhe, nicht nur in der spendenfreudigen Weihnachtszeit, sondern auch bei knackigen Temperaturen.

Vom 21. bis 29. September, wenn alle von den Sommerferien wieder zuhause sind, startet die jährliche Caritassammlung unter dem Motto „Hier und jetzt helfen“. Die Spenden, die je zu einem Drittel an die katholischen Kirchengemeinden in Karlsruhe, an den Caritasverband Karlsruhe e.V. und an den Diözesan-Caritasverband in Freiburg gehen, kommen Menschen in unserer Nachbarschaft individuell und ohne bürokratischen Aufwand zugute. Sie werden da unterstützt, wo staatliche Finanzierung fehlt.

Falls manch einer auch im Sommer schon für die Caritassammlung spenden mag, kann dies gerne machen. Ihre Hilfe kommt an!

Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft – IBAN DE 17 660205000001741700 – BIC BFSWDE33KRL – Stichwort: „Caritassammlung“ oder online unter www.caritas-karlsruhe.de/spenden. Es wird um Adressangabe bei Ausstellung einer Spendenbescheinigung gebeten. Wenn Sie an einem Spenden-Newsletter interessiert sind, geben Sie bitte auch Ihre E-Mail Adresse an.