Herbstfest auf dem Sonnenhof

Das Parzival-Zentrum in Hagsfeld (Parzivalstr. 1)  lädt am Samstag, 12. Oktober, in der Zeit von 12 bis 17 Uhr alle interessierten Besucher – Groß und Klein – zum alljährlichen Herbstfest auf den Sonnenhof ein.

Die Eröffnungsrede um 12 Uhr im Festsaal des Parzival-Zentrums hält Johannes Beurle, seit 2015 Pfarrer der Christengemeinschaft in der Christophorus-Kirche in Rintheim. Der Titel des Vortrags lautet: „Vom Egosystem zum Ökosystem – Das Ringen des Menschen um ein neues Verhältnis zur Natur“.

Bevor Johannes Beurle 2013 Priester wurde, arbeitete er als Marketingmanager in einem Chemiekonzern in Basel. Anschließend war er Gemeindepfarrer in Stuttgart und später in Karlsruhe. Er ist Religionslehrer an der Freien Waldorfschule Karlsruhe, Schulseelsorger am Parzival-Zentrum in Karlsruhe und seit 2019 Dozent am Priesterseminar Stuttgart.

Im Anschluss präsentieren sich die dort lebenden Tiere (Hängebauchschweine, Bienen, Lamas, Hühner, Ziegen, Schafe, Esel, Kühe und Pferde) den Besuchern. Esel-Kutschfahrten, Traktorfahren, Lamas Führen und Aufführungen des Kasperletheater füllen den Tag. Für das leibliche Wohl an diesem Festtag wird mit Gegrilltem, Kaffee und Kuchen sowie selbst erzeugtem Apfelsaft von einer der schönsten und größten Streuobstwiesen Karlsruhes gesorgt.

Dieses Jahr feiert das Parzival-Zentrum 20-jähriges Jubiläum. Das freies pädagogische Kompetenzzentrum für Bildung, Förderung und Beratung auf Grundlage der Pädagogik Rudolf Steiners (Waldorfpädagogik) wurde 1999 eröffnet. Seit 2013 liefert der Sonnenhof als Schulbauernhof wertvolle biologisch-dynamische Produkte für die Schulmensa und bildet die Grundlage für die tiergestützte Pädagogik und Therapie.

Nähere Informationen auf www.parzival-zentrum.de