Freizeiten des Kreisjugendwerks der AWO Karlsruhe-Stadt

Jetzt noch schnell einen Platz für die Sommerferien sichern!

Das Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt hat noch letzte Plätze für Freizeiten in den Sommerferien zu vergeben:

Für Skateboard-Fans, oder solche, die es werden wollen, gibt es vom 19. bis 23. August oder vom 26. bis 30. August eine Skateboard Freizeit für 8- bis 12-Jährige in Karlsruhe. In Kooperation mit dem Rollbrett e.V. und dem Drowning Eagles Sailing Crew e.V. ist ein tolles Konzept entstanden. Trainiert wird teils in der Halle und teils auf Skateanlagen in der Umgebung. Egal, ob Anfänger/-in oder Könner/-in, skateerfahrene Teamer/-innen helfen allen auf die Rollen. Das nötige Equipment wie Skateboard, Helm und Protektoren wird gestellt. Für ein ausgleichendes Alternativprogramm ist ebenfalls gesorgt. Die Kids sind zwischen 8 und 17 Uhr betreut, das Programm läuft von 9 bis 16 Uhr.

Abenteuer, Sport und Spaß gibt es vom 16. bis 28. August für 13- bis 15-Jährige auf der Mittelmeerinsel Korsika. Das Actioncamp mit gemütliche Rundzelten liegt an der Costa Verde im Osten der Insel. Der campeigene Naturstrand lädt zum Beachen, Schwimmen oder auch einfach nur zum Sonnen und Relaxen ein. Programm-Highlights sind z.B. eine Flussbettwanderung mit Abkühlung in den glasklaren Badegumpen oder Felsenklettern unter Anleitung erfahrener Trainer/-innen.

Wer sich noch einen Platz auf einer dieser Freizeiten sichern möchte, kann unter www.jugendwerk-awo-reisen.de.buchen. Für finanziell schwächer gestellte Familien gibt es Zuschussmöglichkeiten. Dazu berät das Büro-Team gerne unter 0721-35007151.