Osterzeit im Reptilium – Deutschlands größtem Reptilienzoo

Aktionstage im Monat April / Vergünstigte Eintrittspreise

Auch im April begrüßt das Reptilium in Landau in der Pfalz wieder viele neugierige Gäste. An manch einem Aktionstag haben die Besucher die Möglichkeit, vergünstigte Eintrittspreise zu ergattern.

So findet z. B. direkt am 1. April – wie an jedem ersten Montag im Monat – der Großeltern-Enkel-Tag statt, bei dem die Großeltern in Verbindung mit deren Enkel einen Eintrittspreis von 11 Euro und die Enkel einen Eintrittspreis von 6 Euro zahlen.

Auch der verrückte Mittwoch, der jede Woche stattfindet, bietet die verrückt günstigen Aktions-Eintrittspreise an, die für jeden Besucher gelten. Das größte Highlight des Monats ist mit Sicherheit die Zoonacht – die wie an jedem ersten Donnerstag im Monat – am 4. April, stattfinden wird. Der Privatzoo hat an diesem Tag nicht nur bis 21 Uhr, geöffnet, sondern es gibt auch die Möglichkeit, ab 17 Uhr günstiger bei der Zooführung, sowie die Fütterung der Riesenschlangen teilzunehmen. Auch hier zahlen Erwachsene wieder 11 Euro und Kinder 6 Euro, statt die regulären Eintrittspreis von 15,50 Euro für Erwachsene und 10,50 Euro pro Kind.

Am letzten Donnerstag im Monat hingegen, der im April auf den 25. trifft, findet der Familientag statt. Hier haben Eltern in Verbindung mit deren Kindern das Glück, etwas günstiger die Exoten aus der Pfalz zu betrachten. Die Einheimischen unter den vielen exotischen Tieren des Landauers Privatzoos erwachen nun auch langsam wieder nach einer mehrmonatigen Winterruhe und nach und nach werden diese in den Außenbereich gebracht, wo sie für alle Besucher pünktlich zu Ostern wieder zu bestaunen sind. Passend zur Osterzeit werden auch die fünf einst kleinen Waschbären, die ebenfalls die Außenanlage bezogen haben, nun ihre Zeit öfter in ihrem eigenen kleinen Garten verbringen, um die ersten Sonnenstrahlen zu erhaschen und da sie ja Eier zum Fressen gern haben, wird dies wahrscheinlich ihr Lieblingsmonat.

Öffnungszeiten

zur Osterzeit

Trotz der Feiertage wie Karfreitag, Ostersonntag oder Ostermontag, bleiben die Tore des Zoos, der sich auf Reptilien spezialisiert hat, weiterhin mit den regulären Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr geöffnet und freut sich, viele aufgeregte und manch einen verängstigen Besucher anzutreffen, um dessen Angst mit deren stündlichen Präsentationen und Fütterungen zu überwinden. Zudem dürfen sich die Besucher über eine kleine Osterüberraschung freuen.

Weitere Informationen unter: www.reptilium-landau.de