Kinderzaubertheater „Abrakadabra“ im Kammertheater

Hoppla, die Taube ist ja eine Ente...

Für drei Tage, vom 31. Mai bis 2. Juni, jeweils um 15 Uhr, verwandelt sich das Kammertheater für alle Kinder, Eltern, Omis und Opis in ein geheimnisvolles „Zauberschloss“, in dem gezaubert, getrixt und gehext wird, dass nur so die „Fetzen fliegen“…

Mit „Hokuspokus + Simsalabim“ passieren hier die seltsamsten Dinge und ganz toll dabei ist, die Kinder dürfen auf der Bühne selbst mitzaubern. Bei Deutschlands lustigsten Kinderzauberer Boretti geht zwar ab und zu etwas schief, aber mit Hilfe der kleinen Zauberlehrlinge aus dem Publikum klappt es am Ende dann doch noch. Die unglaublichsten Sachen macht die Weltklasse-Artistin Antipo mit ihren vielen bunten, tanzenden Koffern und bei Mr. Black & Ursula verwandelt sich die Bühne in einen Zoo mit weißen Tauben, Hasen, Enten und Hühner. Und beim zaubernden Bauchredner Tobby mit seinen frechen sprechenden Puppen geht so richtig die „Post ab“. Bereits im Foyer werden die Kids von dem urkomischen Zauberclown Daniel Diesentrüb mit lustigen Zaubertricks und flotten Sprüchen empfangen. Eine Menge Spaß, Freude und zauberhafter Überraschungen erwartet also alle Kinder, Eltern, Omis und Opis bei diesem einmalig tollen und spannenden Zaubernachmittag.

Karten gibt es im Kammertheater, Telefon 0721-23111 oder im unter www.kammertheater-karlsruhe.de, Weitere Infos: www.misterblack.de