Kinderbuchtipps im Karlsruher Kind – Beste Freunde 2015

Kinderbuchtipps im Karlsruher Kind – „braucht man, wie die Luft zum Atmen. In den folgenden Buchtiteln fand ich Freunde, die spüren, wo der Schuh drückt. Freunde, die helfen in der Not. Freunde, mit denen man die sprichwörtlichen Pferde stehlen kann. Freunde, die sich über alle Maßen mitfreuen. Freunde, die herrlichen Quatsch mitmachen. Freunde, die das rechte Wort zur rechten Zeit kennen. Freunde, die die Welt erklären können. Freunde, mit denen man sich langweilen kann, um sich mit ihnen fünf Minuten später in die wildesten Abenteuer zu stürzen. Eben Freunde fürs Leben!“

Weitere Buch- und Spieletipps finden Sie unter dem „Schlagwort“: Lesen-Lauschen-Spielen im Karlsruher Kind


Flora und Ulysses

Alles beginnt damit, dass Flora Belle zufällig mit ansieht, dass der besonders leistungsfähige Staubsauger der Nachbarn ein Eichhörnchen einsaugt. Jeder würde denken, damit wäre das Ende des kleinen Nagers gekommen, aber nicht so im Falle von Ulysses – wie Flora Belle ihren kleinen Freund von nun an nennt. Offenbar hat der Schock Ulysses in eine Superhelden verwandelt, der die Welt mit staunenden Augen betrachtet und sich an allem Schönen überaus erfreuen kann. Donuts mit Zuckerstreuseln oder die Lieblingscomics von Flora, besondere Worte oder Gedanken: sie bringen den kleinen Superhelden dazu, selbst Lyrik zu verfassen. 

Kinderbuch: Flora & Ulysses
Kinderbuch: Flora & Ulysses


Ganz zum Leidwesen von Floras Mama, die an ihrer Schreibmaschine keine bakterienschleudernden Nager duldet, sondern dort ausschließlich ihre Liebesromane schreiben will. Flora und Ulysses müssen sich also nicht nur gegen diese „Erzfeindin“ zur Wehr setzen, sondern auch allerlei andere skurrile Abenteuer bestehen. Dabei werden sie tatkräftig von Floras geschiedenem Vater, dem eigenwilligen Tootie und einer liebevoll schrägen Nachbarin unterstützt.

Hätte Flora nicht immer und immer wieder die „Illustrierten Abenteuer des fantastischen Mister Blitz!“ mit den Sonderbeilagen „Was tun, wenn einem Schreckliches widerfährt?“ und „Das Böse ist unter uns“ gelesen, wer weiß ob sie so manch brenzlige Situation gemeistert hätte.

Das schrägste, witzigste und philosophischste Kinderbuch aller Zeiten!

WER BRAUCHT SCHON AMAZON?
Hier online bei Karlsruher Buchhändlern bestellen (incl. Lieferung):

Kate DiCamillo, K.G. Campbell: Flora und Ulysses. 240 Seiten, gebunden, 15×21,5 cm, dtv junior 2014, ISBN: 3-423-76103-1, € 14,95, ab 8 Jahren


Wir drei aus Nummer 4

Wenzel zieht um! Und zwar nicht in das schlechteste Haus, denkt er sofort, als er die bunt bemalten Stockwerke in der schmalen Rabenstraße zum ersten Mal sieht. Aber das Beste sind die Kinder, allen voran Helma, die überhaupt kein Mädchen-Mädchen ist und Jorge, der nur das nötigste spricht, aber dann immer ins Schwarze trifft. Zusammen sind sie sechs Kinder und das allein ist schon ein Garant dafür, dass treppauf treppab keinerlei Langeweile aufkommt.

Außer von den miesepetrigen Kellermanns werden Wenzel und sein comiczeichnender Papa sehr freundlich und unkompliziert empfangen und schon bald wird reihum in den Familien gekocht. Es dauert nicht lange, da zieren Grünkübel Wenzels Dachterrasse, bringen Seilbahn und Rohrpost wichtige Nachrichten von Kinderzimmer zu Kinderzimmer, wird gegenseitig übernachtet und jagt ein Streich den anderen. Selbst missliche Situationen, wie der angefahrene Kater von Opa Nettesheim, die Windpockenplage an Wenzels Geburtstag oder das furchtbare Hochwasser bewältigen die Freunde gemeinsam.

Da bringt man das kranke Tier einfach in die Klinik, wo Jorges Vater Gehirnarzt ist, malt sich selbst rote Punkte auf den Bauch oder macht Sandsäcke aus Tante Agathes guten Kopfkissenbezügen. Und selbst als Helma beinahe in ein neues Haus ziehen soll, fällt den Kindern eine Lösung ein: Hausschmerzen! Und tatsächlich, es hilft – dank Helmas vorgetäuschten Kopfschmerzen holt ihr Papa einen Bausachverständigen und der entdeckt so manches Krankmachende.

Wie gut, dass gerade rechtzeitig in der Rabenstraße Nummer vier die kleine Wohnung unterm Dach frei wird. So können die Freunde zusammenbleiben!

Kinderbuch: Wir drei aus Nummer 4
Kinderbuch: Wir drei aus Nummer 4

WER BRAUCHT SCHON AMAZON?
Hier online bei Karlsruher Buchhändlern bestellen (incl. Lieferung):

Christian Tielmann: Wir drei aus Nummer 4. 192 Seiten, gebunden 15×21,5 cm, dtv junior 2014, ISBN: 3-423-76093-5, € 10,95, ab 8 Jahren


Papas Seele hat Schnupfen
Ein neues Buch aus dem Karlsruher Monterosa Verlag… Und was für eines! Es erzählt von Nele, die aus einer großen Zirkusfamilie kommt. Die Santinis sind seit Generationen berühmte Seiltänzer, auch Neles Eltern werden für ihre Kunst in der ganzen Welt geschätzt. Bis ihr Papa krank wird, morgens vor Traurigkeit nicht mehr aus dem Bett kommt und sich noch nicht einmal über die Einladung zur großen Zirkusolympiade nach Manello freuen kann. Auf dieses besondere Ereignis bereiten sich alle gewissenhaft vor und als der große Moment kommt und Mama und Papa die Leiter im Zirkuszelt hochsteigen, um ihre neue sensationelle Nummer vorzuführen, geschieht etwas, womit Nele nie gerechnet hätte: Ihr Papa sitzt nur da und weint. Nele kann es nicht fassen und schämt sich. Und sie hat Angst vor der Reaktion ihrer Freunde. Wie ist das wohl mit einem Vater in der Nervenklinik? Der Dumme August weiß Rat und erklärt Nele, dass auch die Seele ebenso wie der Körper krank werden kann und es dann Medikamente und viel Geduld braucht, um wieder heil zu werden. Seitdem kann Nele sich mit ihrem Papa freuen über jede Verbesserung, auch wenn sie noch so klein ist. Und zwischendurch spielt sie mit ihren Freunden Fußball und tut all das, was ein Kind eben gerne tut. Diesem behutsam geschriebenen, sensibel illustrierten und allen Beteiligten Mut machenden Bilder-Buch kann man nur wünschen, dass es in vielen Wohn- und Wartezimmern, Arztpraxen, Bibliotheken und Kindergärten ein warmes Plätzchen findet. Denn es ist ein Segen für alle Kinder und Familien, die tagtäglich mit der Krankheit Depression leben.

Kinderbuch: Papas Seele hat Schnupfen
Kinderbuch: Papas Seele hat Schnupfen


WER BRAUCHT SCHON AMAZON?
Hier online bei Karlsruher Buchhändlern bestellen (incl. Lieferung):

Claudia Gliemann, Nadia Faichney: Papas Seele hat Schnupfen. 62 Seiten, Hardcover, Monterosa 2014, ISBN: 978-3-942642-06-0, € 19,80, ab 4 Jahren


Liebe braucht keinen Ort

Liza lebt im London des Jahres 2218 und ist im zweiten Ausbildungsjahr zur Empathin. Sie hilft kranken Menschen durch ihre besonderen Fähigkeiten via Empathie gesund zu werden oder Schmerzen besser zu ertragen. Ihre lebensfrohe Freundin Rani begleitet sie durch den oft anstrengenden Klinikalltag und spürt bald, dass sich in Lizas Leben etwas verändert hat. Der geheimnisvolle David ist wie ein Blitz in ihr Leben getreten und beide spüren, dass sie füreinander bestimmt sind. Doch David macht sich rar, schafft immer wieder Distanz und spricht von Gefahr. Kommt er tatsächlich von einem anderen Planeten und wird beinahe lückenlos überwacht? Während Lizas seherische Fähigkeiten sich rasant entwickeln und sie sogar in die Lage versetzen Terroranschläge zu verhindern, scheint die Liebe ihres Lebens für immer verloren. Doch Rani weiß einen Weg, wie sich die beiden noch einmal treffen können und lockt Liza zu einem überbordenden Kostümfest an die Küste von Cornwall. Dort kommt es zu einer alles entscheidenden Situation… Diese fantastische Liebesgeschichte nimmt immer wieder überraschende Wendungen, erzählt von faszinierenden technischen und medizinischen Neuerungen, die man sich tatsächlich für die nahe Zukunft vorstellen kann und zeigt gleichzeitig Menschen, die uns in ihren Freundschaften und Verhalten sehr vertraut sind. Über allem steht natürlich der geheimnisvolle David und man darf sich gespannt darauf freuen, wie es mit den beiden weitergeht.

Jugendbuch: Liebe braucht keinen Ort
Jugendbuch: Liebe braucht keinen Ort


WER BRAUCHT SCHON AMAZON?
Hier online bei Karlsruher Buchhändlern bestellen (incl. Lieferung):

Susan Waggoner: Liebe braucht keinen Ort. 224 Seiten, broschiert, 14,5×21 cm, bloomoon 2014, ISBN: 3-7607-9574-4, € 12,99, ab 14 Jahren


Dagwin und sein bester Freund Quentin gehören nicht zu den beliebtesten Typen der Schule und so ist schnell klar, welches wissenschaftliche Experiment die beiden in den nächsten Wochen detailgenau in Dagwins neuem Logbuch beschreiben werden: Sie wollen hinter das Geheimnis der Coolheit kommen! Sicher hatte Dagwins Onkel eher naturwissenschaftliche Themen mit seinem Geschenk im Auge, doch die beiden Jungs machen sich mit viel Elan an ihr streng geheimes wissenschaftliches Forschungsprojekt. Sie erstellen Listen mit den Top Ten der coolsten Jungs und arbeiten Versuchsaufbauten ab, die natürlich alle in die Hose gehen. Die kläglichen Ergebnisse landen in Windeseile auf sämtlichen Handys der Mitschüler und tragen wenig zum eigenen Coolnessfaktor bei. Doch eines Tages scheint eine Wende in Sicht, als die beiden Freunde beobachten, dass der Hausmeister der Schule merkwürdigerweise Fahrräder in seinem Schuppen versteckt. Ob es da einen Zusammenhang zu den verschwundenen Rädern der Mitschülerinnen gibt? Dieser spannende Roman überrascht mit witzigen Gestaltungsdetails auf dem Buchcover und im Schriftbild. Typische im Chat benutzte Kürzel beschreiben die Unterhaltungen der beiden via Rechner und die Logbucheintragungen sind in einem speziellen Schriftbild in ein Ringbuch notiert. Ein hundertprozentiger Lesegarant für bücherferne Jungs!

Kinder- und Jugendbuch: Ein Nerd wie du und ich
Kinder- und Jugendbuch: Ein Nerd wie du und ich


WER BRAUCHT SCHON AMAZON?
Hier online bei Karlsruher Buchhändlern bestellen (incl. Lieferung):

Tanja Janz: Ein Nerd wie du und ich. 224 Seiten, broschiert, 12×18,5 cm, Loewe 2014, ISBN: 3-7855-7868-1, € 7,95, ab 11 Jahren


Weitere Buch- und Spieletipps finden Sie unter dem „Schlagwort“: Lesen-Lauschen-Spielen im Karlsruher Kind