Kinder-Kongress der KiFaz zum Thema Nachhaltigkeit am 28. März

Save the date, 28.03.2019 17.00 Uhr

Die KITA Kirchfeldmäuse wurde im letzten Jahr zum Kinder-und Kinderfamilienzentrum (KiFaz) ausgebaut, um einen größeren gesellschaftlichen Auftrag für Neureut zu erfüllen. Nun veranstaltet das KiFaz am 28. März 2019 zum ersten Mal einen Kinder-Kongress zum Thema Nachhaltigkeit für Kinder, deren Eltern, Großeltern und für alle Interessierten.

Unter dem Motto „Nachhaltigkeit geht uns alle etwas an! Was liegt Ihnen/dir am Herzen“ beschäftigt sich der Kinder-Kongress mit folgenden Themen: Plastikvermeidung, Ressourcen sparen, Schutz der Regenwälder, Vom Wachstum der Pflanzen „Alles wächst“ und Artenschutz.

Als Kooperationspartner werden unter anderem dabei sein:

  • Sven Puchelt, Inhaber des Buchladen LiteraDur
  • Stadtwerke Karlsruhe, Club der Energiededektive
  • Kinderschutzbund
  • Danie König von Upcycling, aus Alt mach Neu
  • Falkner der Herzen

Der Kinder-Kongress verwirklicht einen wichtigen Meilenstein für eine Bildung nachhaltiger Entwicklung in der KITA Kirchfeldmäuse. Vorbild ist Alexander Gerst (Astronaut) mit seiner Botschaft an seine Enkelkinder, in der er uns sagt: „…, dass das zerbrechliche Raumschiff „Erde“ sehr viel zerbrechlicher ist, als die meisten von uns glauben.“

Veranstaltet wird der Kongress vom Team und den Kindern der KITA Kirchfeldmäuse, den Eltern, dem Elternbeirat der KITA sowie dem Green IB, vertreten durch Christian Kunz, Koordinator beim IB Baden.

Er findet in den Räumen der KITA Kirchfeldmäuse in der Hermann-Höpker-Aschoff-Str. 6 in Karlsruhe Neureut von 17.00 19.00 Uhr statt. Ansprechpartnerin: Gabi Zimmermann, KiFaz-Leiterin, Gabi.Zimmermann@ib.de, Tel. 0721 78159542.

Was ist das KiFaz?

Kinder- und Familienzentren des Internationalen Bundes (IB) Baden sind Begegnungs-, Bildungs- und Erfahrungsorte, die an nachbarschaftliche Lebenszusammenhänge anknüpfen, Selbsthilfepotentiale von Eltern aktivieren und soziale Netzwerke unterstützen und fördern. Wir sehen in unseren Kinder- und Familienzentren das Kind als eine Lebensgemeinschaft, in der es vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten erfährt und seine Potentiale in hundert Sprachen zum Ausdruck bringt. Unsere Kinder- und Familienzentren orientieren sich jeweils an den konkreten Bedürfnissen vor Ort und stärken die Kulturen in ihrer Vielfalt.