Kinder- und Jugendbücher

In Weihnachtsstimmung…

Buchtipps zur Weihnachtszeit von Eva Unterburg

Kolumnistin Eva Unterburg
Kolumnistin Eva Unterburg

In Weihnachtsstimmung werden Sie und Ihre Kinder augenblicklich kommen beim gemeinsamen Lesen, Vorlesen oder Hören der folgenden Weihnachtstitel – da bin ich ganz sicher.

Und damit dieses Mal besonders viele Bücher und Ohrenschmäuse bei Ihnen ankommen, beende ich hiermit mein Vorwort und wünsche Ihnen ein frohes Fest 2017!


Im Karlsruher Kind vorgestellte Bücher können Sie online bei Karlsruher Buchhändlern bestellen (und nach Hause liefern lassen). UND SO GEHT’S: Mit einem Mausklick auf das Bild vom Buch öffnen Sie ein Bestellformular der Buchhandlung “der Rabe” in Karlsruhe… Na bitte, wer braucht da noch Amazon? 


Ein Rentier kommt selten allein

Wenn es am ersten Weihnachtsfeiertag unerwartet klingelt, denkt man ja an alles Mögliche, aber sicher nicht, dass der Weihnachtsmann vor der Türe steht. Und dann auch noch der echte!

Kinderbuch: Ein Rentier kommt selten allein

Familie Wetekamp ist genau das passiert und Lotte erzählt uns die ganze Geschichte, denn bei ihr zuhause hat der Weihnachtsmann immerhin ein ganzes Jahr gewohnt inklusive Schlitten und Rentierherde. Das vor der Nachbarschaft und den Freunden geheim zu halten war gar nicht so leicht und ist nicht komplett gelungen. Was muss sich der Weihnachtsmann aber auch wie ein Wilder vor dem unfreundlichen Herrn Fröhlich in voller Montur und mit Skiern unter den Füßen von seinen Rentieren durch den Wendehammer ziehen lassen? Und dann diese Wichtel… Jede Nacht arbeiten sie mehr oder weniger geräuschvoll  an den Geschenken und räumen für ihre Meetings sämtliche Bücherregale leer. Tja und dann sind da noch Lottes kleiner Bruder Lars und sein hochbegabter Freund Magnus, der in kürzester Zeit durchschaut hat, wer sich da als Onkel Klaus bei den Wetekamps eingemietet hat. Gibt es da nicht die Geschichte mit den Erbsen auf der Treppe, die in Köln spielt? Und schon nimmt die Geschichte ihren Lauf...

Friedbert Stohner, Katrin Engelking (Illustr.): Ein Rentier kommt selten allein. Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann. 144 Seiten, gebunden, 21×9,5 cm, dtv 2017, ISBN: 978-3-423-64034-3, € 12,95, ab 8 Jahren


Xaver im Uhrenland

St. Märgen im Hochschwarzwald vor rund 170 Jahren: Von hier aus ziehen die Uhrmacher ins Uhrenland. Das ist immer dort, wo sie gerade ihre Schwarzwälder Holzuhren verkaufen In Xavers Fall ist sein Onkel Johann ein Schwarzwald-Engländer. Genau das möchte Xaver auch werden und deshalb hilft er in jeder freien Minute dem Kronenwirt die Pakete mit den vielen hölzernen Einzelteilen zusammenzustellen, damit sie im fernen England zusammengebaut und verkauft werden können.

Bilderbuch: Xaver im Uhrenland

Eines Tages ist es soweit und er macht sich an der Seite von Onkel Johann auf ins neblige London der Viktorianischen Zeit. Er lernt schnell und kann schon bald kleinere Uhrenreparaturen alleine ausführen. Doch einmal überschätzt er seine Kenntnisse und es kommt zu einem Zwischenfall, der ihn fast die Lehrstelle hätte kosten können. Wäre Victoria, die Enkeltochter eines wohlhabenden Taschenuhrenhändlers, nicht im letzten Moment helfend eingesprungen, wer weiß…Xaver hätte vielleicht nicht das rauschende Weihnachtsfest direkt an der London Bridge erleben können. Heidi Knoblich und Martina Mair ist es auch in diesem Jahr gelungen, mit einer historisch hoch spannenden Geschichte ein wundervolles Weihnachtsbuch vorzulegen.

Heidi Knobloch, Martina Mair (Illustr.): Xaver im Uhrenland. 48 Seiten, gebunden, 21,5×26,5 cm, Silberburg 2017, ISBN: 978-3-8425-2063-9, € 14,90, ab 6 Jahren


Schnauze, jetzt ist stille Nacht

Kinderbuch: Schnauze, jetzt ist stille Nacht

Bruno ist ein Hund und als solcher freut er sich auf eine ruhige Weihnachtszeit in seiner Familie und auf den regelmäßigen Gang zum Metzger seiner Wahl. Doch alles kommt ganz anders als seine Familie ihm eröffnet, dass sie die Vorweihnachtszeit in Australien verbringen wird und Bruno leider nicht mitkann. So zieht er bei der Katze Soja und deren esoterisch angehauchtem Frauchen ein, was vegetarisches Futter bedeutet und schlecht riechende Räucherstäbchen überall. Bruno ist entsetzt! Doch als Soja ihn in ihre Ermittlungen wegen der drei gestohlenen Kamele vom Weihnachtsmarkt mit einbezieht, nimmt das Leben einen ganz anderen Verlauf. Von nun an folgen die beiden Spürnasen jeder Spur und können schließlich das Rätsel um die verschwundenen Tiere aus dem Orient aufdecken. Allein schon wegen der herrlichen Stimmlagen der beiden Protagonisten lohnt es sich, dieses weitere Abenteuer von Bruno, dem gemütlich verfressenen Hund anzuhören.

Karen Christine Angermayer: Schnauze, jetzt ist Stille Nacht! Schnauze Reihe, Bd. 3, Eine Adventsgeschichte in 24 Kapiteln. 1 Audio CD, Laufzeit ca. 75 Min. gelesen von Andrea Sawatzki und Christian Berkel, cbj audio 2017, ISBN: 978-3-837138863, ca. 7,95, ab 6 Jahren


Wer hat den Lebkuchen stibitzt?

Der Fuchs liegt in seinem Bau, da steigt ihm ein köstlicher Duft in die Nase. Was das  wohl ist auf Arnes Fensterbrett? Es ist noch heiß und schmeckt nach Wald und Honig, nach Holz und Zimt und…Glück!

Bilderbuch: Wer hat den Lebkuchen stibitzt?

Arne wundert sich über die Spuren im Schnee und hat bald einen Verdacht, wer seine frisch gebackenen Lebkuchen stibitzt haben könnte. Als der Nikolaus das Gebäck für die Kinder im Dorf abholen kommt, gibt Arne seinen eigenen mit in den Sack, damit kein Kind leer ausgeht.

Der Fuchs schämt sich, er hat alles mit angehört. Bei der nächtlichen Tierfütterung im Wald schaut er von Weitem zu und würde sich gerne bei dem tierfreundlichen Arne entschuldigen, aber wie? Am nächsten Morgen bietet sich eine wunderschöne Gelegenheit…

Ein stilles und sehr inniges Bilderbuch mit einer leisen Geste der Versöhnung.

Maria Stalder: Wer hat den Lebkuchen stibitzt? 32 Seiten, gebunden, 23,5×27,5 cm, atlantis 2017, ISBN: 978-3-7152-0734-6, € 14,95, ab 4 Jahren

 


Tilda Apfelkern. Weihnachtszauber überall

Es ist wieder soweit: Im Heckenrosenweg machen sich alle Bewohner bereit für die Weihnachtszeit. Überall werden die Häuser geschmückt, ein Stechpalmenzweig hier, ein Tannengesteck mit funkelnder Kerze dort. Auch Tilda freut sich seit Tagen, endlich wieder ihre legendären Lebkuchencookies backen zu können.

Hörbuch: Tilda Apfelkern. Weihnachtszauber überall

Auf dem Weg zum Gewürzekauf macht sie einen kleinen Abstecher zu ihrer Freundin Molly. Doch statt einem wärmenden Tee erwartet sie dort helle Aufregung: Irgendjemand hat der Postmaus Molly doch tatsächlich den offiziellen Weihnachtspoststempel gestohlen und nun kann niemand mehr seine Karten und Briefe verschicken. Welch ein Fest soll das denn geben? Gemeinsam mit den Freunden beratschlagt Tilda, was zu tun sei. Ob ein Weihnachtsmuffel hinter dem Raub steckt und wenn ja, wer könnte das sein? Schnell kommt Tilda ein erster Verdacht…. Stephan Schad leiht all den kleinen liebenswerten Heckenrosenbewohnern seine ganz eigene Stimme, mal gütig tief, mal aufgeregt flötend. Egal ob Igelchen oder Maus, es ist eine Freude, ihm und dieser wieder einmal süßen Weihnachtstilda zu lauschen.

Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Weihnachtszauber überall. 24 Adventskalender-Geschichten. Gelesen von Stephan Schad. Audio CD, Laufzeit ca. 46 Min. Jumbo 2017, ISBN: 978-3-8337-3786-2, ca. €12, ab 4 Jahren


Weihnachten mit Peter und Lotta

Elsa Beskows berühmte schwedische Kinderbücher sind seit Generationen fester Bestandteil der Kinderliteratur und Tante Grün, Tante Braun und Tante Lila sind als stehende Begriffe längst in der Schwedischen Sprache angekommen. Bei jenen Tanten leben Lotta und Peter seit Kurzem. Zum ersten Mal erleben sie die quirligen Weihnachtsvorbereitungen, verirren sich beim Christbaumschlagen mit dem Onkel im Wald und freuen sich über ihre Geschenke. Die werden traditionell vom Weihnachtsbock gebracht.

Kinderbuch: Weihnachten mit Peter und Lotta

Um den Kindern etwas die Angst vor diesem gruseligen Gesellen zu nehmen, erzählt Tante Lila ihnen abends die Geschichte vom verzauberten Prinzen, der mitten im Wald bei den kleinen Moosglöckchen leben soll. Was die Tante nicht ahnt – die Kinder können es kaum abwarten, den verzauberten Prinzen aufzusuchen und ihn zu bitten, am nächsten Weihnachtsabend doch auch den Tanten und dem Onkel schöne Geschenke zu bringen. Und nehmen die Ereignisse über das Jahr ihren Lauf…

Warmherzig, fröhlich und mit staunenden Kinderaugen, so scheint dieses zeitlos schöne Buch entstanden zu sein.

Elsa Beskow: Weihnachten mit Peter und Lotta. 36 Seiten, gebunden, 24×29,5 cm, Urachhaus 2017, ISBN: 978-3-8251-7507-8, € 16, ab 5 Jahren


Frohe Weihnachten, Zwiebelchen!

Zwiebelchen ist wieder so ein kleiner entzückender Junge aus Schweden, den man sofort adoptieren möchte! Eigentlich heißt er Stig, aber seine Mama nennt ihn so gerne Zwiebelchen, also tun wir es auch. Weihnachten ist nicht mehr weit, in der Schule wird für das Lucia-Fest geprobt und Zwiebelchen wünscht sich ein Fahrrad.

Kinderbuch: Frohe Weihnachten, Zwiebelchen!

Leider fehlt dafür das Geld, aber dank der tollen Erfahrungen mit Karls Hühnern, ist das Fahrrad gar nicht mehr so wichtig und so kann sich  Zwiebelchen auch auf ein Geschenk aus Lego freuen. Am allerliebsten würde er aber zwischen den Jahren mit Mama nach Stockholm fahren und seinen Papa besuchen. Den kennt er nämlich gar nicht und da alle in der Schule einen Papa haben, wäre es doch an der Zeit… findet Zwiebelchen. Und dann passiert die Sache mit dem Fahrrad, das eigentlich seit Monaten keiner mehr brauchte und mit dem Zwiebelchen sich dann im dicksten Schneegestöber selbst auf den langen Weg in die Hauptstadt macht. Am Ende dieser warmherzigen Geschichte kommt alles ganz anders und für Zwiebelchen gibt es doch noch ein, nein sogar zwei tolle Weihnachtswunder.

Frida Nilsson, Anke Kuhl (Illustr.): Frohe Weihnachten, Zwiebelchen! 144 Seiten, broschiert, 12,5×18,5 cm, Gulliver bei Beltz und Gelberg 2017, ISBN: 978-3-407-74906-2, € 6,95, ab 7 Jahren


Michael im Zauberwald

Wie schön, dass es im Esslinger Verlag die Bilderbuchklassiker von Fritz Baumgarten aus den 50er Jahren wieder gibt. Michael muss sich als Waisenjunge nach einer neuen Arbeit umsehen. Im verschneiten Zauberwald, findet ihn ein rotgekleideter Wichtel müde und schlafend im Schnee und nimmt ihn mit in seine Wohnhöhle.

Bilderbuch: Michael im Zauberwald

In der warmen Stube bedanken sich die kleinen Gesellen bei Michael für seine schöne Ziehharmonika-Musik mit dem Angebot, den Winter über bei ihnen zu bleiben. So kümmert er sich um das Holz und die Versorgung der Tiere des Waldes, während seine Wichtelfreunde im Bergwerk ihrer Arbeit nachgehen. Und dann kommt der Weihnachtsabend! Unter freiem Himmel wird ein Bäumchen geschmückt und Michael freut sich unbändig über seine Geschenke. Im neuen Jahr beginnt Michael unter Tage im Bergwerk zu arbeiten und entdeckt dabei eine echte Goldader…

Erich Heinemann: Michael im Zauberwald. Mit Bildern von Fritz Baumgarten. 40 Seiten, gebunden, 19,5×25 cm, esslinger 2015, ISBN: 978-3-480-40109-3, € 12,99, ab 3 Jahren


Brigitte Weninger, John A. Rowe (Illustr.):
Die Zwergenmütze. 32 Seiten, gebunden, 14,5×19 cm, minedition 2015, ISBN: 978-3-86566-228-6, € 8,95, ab 3 Jahren


Unterstützen Sie regionale Einzelhändler! Alle Bücher können Sie online bei Karlsruher Buchhändlern bestellen (incl. Lieferung). UND SO GEHT’S: Mit einem Mausklick auf das Bild vom Buch öffnen Sie ein Bestellformular der Buchhandlung “der Rabe” in Karlsruhe. 



Weitere Buch- und Spieletipps finden Sie unter dem “Schlagwort”: Lesen-Lauschen-Spielen im Karlsruher Kind