Im Budo-Club Karlsruhe starten neue Kurse

Mit japanischer Kampfkunst ins neue Jahr

Wer Wert auf Fitness, Kraft und Ausdauer legt und etwas Neues probieren will, ist beim Budo-Club Karlsruhe goldrichtig. Mit neuen Einsteigerkursen haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Gelegenheit, zehn Wochen lang japanische Kampfsport-Luft zu schnuppern.

Ab Februar 2018 starten Kurse in Judo (ab 6 J.), Aikido, Ju-Jutsu, Karate und Gewaltprävention (ab 8 J.). Kendo (Jugend/Erw.) beginnt im März, und für Spätentschlossene gibt es ab April noch einmal die Chance, Judo sowie Budo-Fit für Erwachsene kennenzulernen. Wochenendkurse werden angeboten für Ju-Jutsu (14.–16.02.) und Kyudo (14./15.04.).

In den japanischen Kampfkünsten steht nicht nur der Sport im Vordergrund. Eine intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper und dem Trainingspartner schult die Achtsamkeit im Umgang mit sich und anderen. Auch Konzentration und Koordinationsvermögen werden gefördert.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Einfach zum richtigen Termin kommen, 15 Minuten vorher da sein, bezahlen und loslegen. Genaue Termine und weitere Informationen unter www.budoclubkarlsruhe.de Persönliche Auskunft gibt es unter Tel. 0721/857423 oder info@budoclukarlsruhe.de

Wer vorher beim Training zuschauen möchte, ist herzlich eingeladen.