Forscherfreunde veranstalten 2018 wieder Feriencamps

Pfingst- und Sommerferien für kleine Forscher

In der zweiten Pfingstferienwoche findet in Karlsruhe das Feriencamp „Robotik mit LEGO® Mindstorms – die Weltraumexpedition“ statt. Es ist ein Feriencamp für EV3 erfahrene kleine Forscher, die auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind (10 bis 14 Jahre). Für Kurzentschlossene gibt es noch ein paar freie Plätze. In den Sommerferien ist die Auswahl noch etwas größer. In Karlsruhe veranstalten die Forscherfreunde dieses Jahr vier Feriencamps in den großen Ferien.

1. Ferienwoche (30. Juli bis 3. August): „Create your own movie! – Das neue Sprachforschercamp“ (8 bis 13 J.). Sprachcamp mal anders: Mit den Baukästen von Lego® Story Starter entwickeln die Kids ihre eigene Geschichte und gestalten nicht nur einen Comic, sondern später auch einen eigenen kleinen Film daraus. Das Ganze passiert natürlich auf Englisch und auch die ein oder andere Grammatiklektion wird unauffällig eingestreut, sodass entsprechende Sprachkenntnisse erworben und vertieft werden können.

2. Ferienwoche (6. bis 10. August): „Konstruieren und Programmieren mit LEGO WeDo“ (6 bis 9 J.). In diesem Camp werden LEGO®-Modelle zum Leben erweckt! Mit den Baukästen von LEGO® education – WeDo bauen die Kinder zum Beispiel einen Fußball-Spie-ler, einen Torwart oder die Zuschauer und programmieren die Modelle dann am Computer. So jubeln die Zuschauer genau dann, wenn ein Ball vorbeirollt oder der Torwart versucht, den vom Fußballspieler geschossenen Ball zu halten. Vorerfahrungen sind nicht nötig.

3. Ferienwoche (13. bis 17. August): „Robotik mit LEGO Mindstorms – Einführung“ (10 bis 14 J.). Das Programmier-Camp für die größeren Forscher: Kleine LEGO-Roboter werden hier mit verschiedenen Sensoren ausgestattet und so programmiert, dass sie z.B. einen vorher festgelegten Parcours abfahren. Dafür muss z.B. der Farbsensor Linien auf dem Boden erkennen oder der Ultraschallsensor Abstände zu Gegenständen messen. Auch hier sind keine Vorerfahrungen nötig.

4. Ferienwoche (20. bis 24. August): „Maschinen und Mechanik mit LEGO“ (8 bis 11 J.). Das Feriencamp für kleine Ingenieure! Auch hier werden erstmal LEGO-Modelle gebaut und dann erforscht. Die Kinder untersuchen in diesem Camp mechanische Phänomene, wie z.B. Zahnradgetriebe, Hebelwirkung oder Flaschenzüge, und versuchen dann die Modelle entsprechend zu optimieren.

Die meisten Feriencamps können wahlweise halb- oder ganztags gebucht werden. Mehr Informationen und Anmeldung auf www.forscherfreunde.de oder unter 06224 9980130.