15. ARD Hörspieltage mit Höhepunkten für Kinder

In diesem Jahr dürfen sich die kleinen Besucher der 15. ARD Hörspieltage gleich auf zwei Höhepunkte freuen. Auf dem ARD Kinderhörspieltag am Sonntag, 11. November (10 – 17 Uhr), kommen sie in den Genuss des Live-Hörspiels „Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse“ nach dem Kinderbuch von Christine Nöstlinger und des Live-Musikmärchens „Des Kaisers neue Kleider“ von Ugis Praulins nach einer Erzählung von Hans Christian Andersen mit dem SWR Vokalensemble und Erzähler Lars Reichow. Die Türen sind für sie und ihre Eltern wieder sowohl bei den öffentlichen Generalproben als auch bei den Aufführungen geöffnet. Die Generalprobe von „Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse“ findet von 11 – 12 Uhr statt, die Aufführung von 14 – 15 Uhr, beides im HfG Lichthof 4. Die Generalprobe zu „Des Kaisers neue Kleider“ findet von 12.30 – 13.30 Uhr statt, die Aufführung von 16-17 Uhr, beides im ZKM Medientheater (Eintritt für beide Live-Musikhörspiele nur mit kostenloser Eintrittskarte, erhältlich am Kinderhörspieltag ab 10 Uhr an der ARD Infotheke, pro Erwachsener max. vier Karten).

Über den ganzen Tag verteilt sind außerdem die neuesten und besten Kinderhörspiele der ARD und des Deutschlandradios und das Gewinnerstück des Deutschen Kinderhörspielpreises 2018 zu hören. Und auf der Bühne im Studio der HfG stehen wieder die Kinder der Kinderjury, die über den diesjährigen Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe entschieden haben, mutig Rede und Antwort. Die Jury besteht in diesem Jahr aus den jungen Hörspielspezialisten der Klasse 4c der Waldschule.

Spiel und Spaß garantieren außerdem die SWR2 Spielraumtour, die hr2-Lauschinsel, die ARD Hörspielbox, ein Klangspaziergang, Basteln, Tanzen und vieles mehr. Und dann sind auf einer Abenteuer-Rallye auch noch echte Superheldinnen und -helden für die nächste deutschlandweite ARD Kinderradionacht gefragt …